Montag, 19. August 2019

Ein herrlich amüsantes Hörbuch


Ich habe schon des Öfteren erwähnt, dass ich im Atelier gerne Hörbücher höre,
die ich mir ab und zu auch in unserer Gemeindebücherei besorge.
So auch dieses Hörbuch, über das ich heute berichten will.

Es ist eine sehr skurrile Story mit ebensolchen skurrilen Figuren, 
geschrieben und
großartig gelesen von Jürgen von der Lippe.


Die Geschichte gibt es auch als Buch, 
aber für Freunde von Jürgen von der Lippe ist das Hörbuch ein Genuss.


Für mich ist es unbegreiflich, 
wie J.v.L. jeder seiner Personen - und es sind nicht wenige - 
eine eigene charakteristische Stimme verleihen kann.

Ich kann nur sagen, ich habe mich königlich amüsiert und das auch beim zweiten Durchlauf,
da ich manche der komischen Situationen nochmal hören wollte.



Donnerstag, 15. August 2019

Flower-Friday am 16. August 2019


Meinen heutigen Freitags-Blumenstrauß habe ich wieder Margareta zu verdanken,
die für mich ihren Garten geplündert hat.





Damit man den Strauß in seiner ganzen Schönheit bewundern kann, 
habe ich ihn gedreht und von verschiedenen Seiten fotografiert.



Wie schön die verschiedenen Farben zusammen harmonieren!
Ich liebe es!

Und wieder verlinke ich meinen Freitags-Blumen-Beitrag bei 


Mittwoch, 14. August 2019

Mittwochs-Flohmarkt


Das Wetter war heute sehr günstig für einen Flohmarkt-Besuch.
Wir - meine Freundin Brigitte und ich - machten uns deshalb am Vormitteag auf die Socken.
Unser letzter Flohmarkt-Besuch ist ja schon eine Weile her 
und so wurde es Zeit für eine Flohmarkt-Schatz-Suche.

Obwohl nur wenige Anbieter ihre Schätze feilboten,
wurden wir doch fündig.

Total happy bin ich mit diesem riesigen blau-weißen Übertopf!


Er gefiel mir auf Anhieb, doch ich fürchtete erst, keinen Platz dafür zu haben.


Glücklicherweise fiel mir meine Monstera im Wohnzimmer ein.
Dafür hat der Pot die richtige Größe.


Dieses Bild - ein Druck auf einem besonderen Papier -
 erinnerte mich an die von mir so heiß geliebten japanischen Stoffe. 
Deshalb musste es natürlich mit. 


Auch ein paar kleine Bildchen erweckten mein Interesse.
Die kleine Radierung fand ich besonders hübsch.

Ein Flohmarkt-Bummel macht doch immer wieder großen Spaß!


Freitag, 9. August 2019

Flower-Friday am 09. August 2019


Mein heutiger Freitags-Blumenstrauß ist schon ein wenig herbstlich angehaucht.


Das Blumengeschäft im Einkaufsmarkt bot reduzierte Sonnenblumen und Chrysanthemen an.
Ich nahm je 2 Bund mit und schenkte die Hälfte meiner Freundin Brigitte.


Zuhause fügte ich noch einige inzwischen grün gewordene Annabelle, 
die in meinem Vorgarten wachsen,  
und Zweige eines Forsythien-Strauches hinzu.


So ist ein bunter Strauß entstanden, der nun meinen Atelier-Tisch ziert.


Sonnenblumen gehören eigentlich nicht zu meinen Lieblingen.
Doch in diesem Strauß finde ich sie recht ansprechend.

Und wie immer verlinke ich auch diesen Beitrag bei Helga von Holunderblütchen.

Montag, 5. August 2019

Montags-Streiflichter


Es gibt nicht wirklich etwas zu berichten, 
deshalb bin ich heute mit der Kamera durchs Haus getigert und hab ein paar 
Schnappschüsse gemacht.


Je nach Lust und Laune ergötze ich mich an den schönen Bildern in dem Katalog "Faszination Japan" oder ich schmökere in einem der Bücher.


Auf meinem Zuschneide-Tisch liegen schöne Stoffe bereit.


An der Designwand hängt ein angefangenes Teil.
Im Moment weiß ich nicht, wie ich weitermache.



Teile meiner Flohmarkt-Beutezüge 
präsentiere ich auf den Kommoden im hinteren Teil des Ateliers.


In den Kommoden-Schubladen findet sich auch noch der eine oder andere Quilt.


Eine neu ersteigerte Deckeldose hat Einzug gehalten,
diesmal aber in meinem Wohnzimmer.

Damit wünsche ich euch einen schönen Wochen-Anfang!

Empfohlener Beitrag