Mittwoch, 12. Mai 2021

Deckeldosen-Liebe, Deckeldosen-Glück

Meine Liebe zu vorwiegend japanischen und chinesischen Deckeldosen habe ich ja schon erwähnt. Deshalb komme ich auch an keinem dieser Gefäße vorbei, sie springen mich förmlich an. 

2018 fand ich auf einem Flohmarkt in unserer Nähe die linke der obigen Deckeldosen. Ich war total in sie verliebt und fand sie einfach nur wunderschön. 


Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, die gleiche Dose noch einmal zu finden? Doch eher gering, oder?

 Aber ich hatte das Glück, beim Stöbern in e.b.a.y auf eine identische Dose zu stoßen! 

Mein Preisvorschlag wurde angenommen und - tadaaaa - nun stehen die beiden schönen Dosen auf dem kleinen Regal im Atelier! 

Freitag, 7. Mai 2021

Flower-Friday am 07. Mai 2021

 

Schon wieder haben wir Freitag und zum Glück gibt es auch Blumen bei mir im Atelier.


Heute zieren zwei Sträuße meinen Tisch, die beide farblich perfekt zum Quilt an der Wand passen.


Den Strauß mit den Rosen und dem Grünzeug konnte ich wieder bei den reduzierten Angeboten im Blumenladen ergattern. 
Die wunderschönen, gefüllten Tulpen schenkte mir gestern meine Freundin Brigitte. Danke für die unerwartete Freude!


Nicht nur die Tulpen sind gefüllt, auch die gerüschten Rosen sehen so aus. 

Und alle Blumen wollen wieder zu den Freitags-Blumen von Holunderblütchen


Dienstag, 4. Mai 2021

Neue Kissen braucht der Mensch!

 

Weil es mir zur Zeit an einer Idee für einen neuen Quilt mangelt, nütze ich den Leerlauf, um ein paar Kissen zu nähen. Das macht auch Spaß und geht schneller. 



Dieses Kissen ist 50 x 50 cm groß und ich habe dafür tief in die Kiste mit meinen japanischen Stoffen gegriffen. Blau und Gold ist immer eine gute Kombination!


Für das kleinere - 40 x 40 cm - Kissen kamen Reststreifen aus vorherigen Projekten zum Einsatz. Die Box mit den Streifen ist übervoll und es ist schwierig, aus der Fülle die Stoffe auszuwählen, die meinen Vorstellungen entsprechen. Doch zum Schluss war ich recht zufrieden mit dem Ergebnis. 

Selbstverständlich sind die Kissen auch gequiltet und zwar von Hand!

Freitag, 30. April 2021

Flower-Friday am 30. April 2021

Was vom letzten Flower-Friday übrig blieb: Ein kleines Sträußchen im blauen Keramik-Topf.



Bestehend aus ein paar pink-farbenen Chrysanthemen und zwei Ranunkeln. 


Das sind meine Blumen für den heutigen Flower-Friday von Holunderblütchen. 

Montag, 26. April 2021

Kleine Spielereien - oder was man tut, wenn man nicht weiß, was man tun soll

Das Atelier ist geputzt und die meiste Unordnung ist beseitigt.

Und jetzt????? 

Aber da sind ja noch eine Menge bereits zugeschnittener Streifen von vollendeten Projekten übrig. 

Und die Stoffe sind soooo schön. Also wird damit ein wenig herumgespielt und einfach begonnen, Streifen zusammen zu nähen.

Und weil ich auch noch eine ganze Box voller Vlies-Reste zum Ausstopfen habe, nähe ich aus den Stoff-Streifen einfach kleine Nadelkissen.


Es gibt Dinge, die sehen einfach nur in der FÜLLE gut aus! Nadelkissen gehören definitiv dazu!

Und ich freue mich, dass ich kleine Geschenke für Freundinnen und eventuelle Atelier-Besucher habe (natürlich nur für die, die es auch mögen!). 


Empfohlener Beitrag