Freitag, 26. August 2016

Flower-Friday am 26.08.2016

Langsam habe ich das Gefühl, meine Posts beschränken sich zur Zeit 
fast ausschließlich auf den Flower-Friday. 
Es passiert aber auch nichts Erwähnenswertes hier. 
Fotos aus dem Atelier habe ich euch schon viele Male gezeigt, 
mein Baby-Quilt ist noch in Arbeit, 
neue Ideen sind zur Zeit Mangelware 
und deshalb gibt es heute wieder Blumen!



Die Rosen sind aus dem Supermarkt, die Vase stammt vom Flohmarkt, 
das Grünzeug ist noch vom letzten Blumenstrauß.


Damit geselle ich mich zu den anderen Freitags-Blumen, 
die sich bei Holunderblütchen heute wieder versammeln.



Sonntag, 21. August 2016

Sunday Inspiration mit meinem 1.000sten Post

Ich bin verrückt nach 
schönen Bildern, Stillleben, Farbkombinationen 
und am liebsten habe ich alles zusammen, wie auf diesem Foto.

Mein gestriger Flohmarkt-Fund, die Deckelvase mit dem rosa-grünen Blumen-Muster, 
regte mich zu einem entsprechenden Arrangement und Foto an.


Nach langer Zeit kann ich mich damit wieder einmal 

Und gleichzeitig ein kleines Jubiläum, 
nämlich meinen 
1.000sten Post feiern!


Freitag, 19. August 2016

Flower-Friday am 19. August 2016

Obwohl das Dahlienfeld schon ziemlich geplündert war als ich es besuchte,
habe ich doch noch einen sehr schönen Strauß für meine Vase, 
die eigentlich ein gläserner Übertopf ist, gefunden.



Das Grünzeug stammt von einem nachbarlichen Strauch, 
der seine Zweige vorwitzig über den Zaun zu mir herüber hängen lässt.








 Ich konnte mich für keine kleine Foto-Auswahl entscheiden, deshalb poste ich alle Bilder 
und verlinke meinen heutigen Blumengruß wieder beim Flower-Friday von Holunderblütchen.


Mittwoch, 17. August 2016

Baby-Quilt

Weil mir eine zündende Idee für einen neuen, großen Quilt fehlt 
und weil ich vielleicht demnächst ein Geschenk 
zur Geburt eines Kindes brauchen werde, 
habe ich angefangen, einen Baby-Quilt zu nähen.

Ich fand das Muster meines "Konfetti-Quilts" von hier (klick)  
würde auch für einen Baby-Quilt gut passen.
Die Farben habe ich diesmal etwas pastelliger gewählt.


So sieht der in Arbeit befindliche "Baby-Konfetti" bisher aus.

Sonntag, 14. August 2016

Flohmarktglück!

Bisher habe ich sie ja nicht gesammelt, die Sammeltassen!
Aber als sie sich mir beim gestrigen Flohmarkt-Bummel so gehäuft präsentierten,
 musste ich sie einfach mitnehmen.


Im Geiste sah ich meinen Tisch bei nächsten Freundinnen-Kaffee mit diesen schönen Tassen gedeckt.


Ich glaube, das wird ganz bezaubernd aussehen.


Jede Tasse für sich ist eine Schönheit, ich kann gar nicht sagen, welche mir am besten gefällt.



Habt ein schönes Wochenende!

Dienstag, 9. August 2016

Gestern Sommer, heute Herbst!

Wenn ich heute aus dem Fenster in den strömenden Regen 
und den finsteren, wolkenverhangenen Himmel schaue, 
erscheint mir der gestrige Tag wie ein Traum.
Gestern war nämlich ein Sommertag, wie ich ihn liebe: 
Moderate Temperaturen von 25/26 ° C, ein leichtes Lüftchen, blauer Himmel
und man konnte Fenster und Türen offen lassen, musste nicht, 
wie bei großer Hitze alles dicht machen. 

Auch im Atelier war es luftig und licht.





Heute ist dann wieder künstliches Licht angesagt, 
denn bei der Düsternis in den Räumen sind feine Näharbeiten nicht möglich.
Na ja, machen wir das Beste daraus!


Freitag, 5. August 2016

Flower-Friday mit Blumen vom Markt

Nach meinem Flohmarkt-Bummel am Mittwoch 
machte ich noch einen Abstecher auf den städtischen Markt.

Und da waren sie, die bunten duftenden Bauerngarten-Blumen, 
die ich so sehr liebe.


 Erkennen kann ich in dem Strauß
 Phlox, Bartnelken, Schafgarbe, Salbei, 
wie die gelbe Blume links heißt, weiß ich leider nicht.
Da kann mir sicher eine von euch auf die Sprünge helfen.


Die Vase einmal gedreht: so sieht der Strauß auf der anderen Seite aus.



Mein Einkaufskorb mit dem Prachtstrauß.
Das ist Sommer pur!

Diesen sommerlichen Blumengruß verlinke ich - wie immer - 
und geselle mich damit zu den anderen schönen Blumenarrangement.


Mittwoch, 3. August 2016

Flohmarkt am Mittwoch

In meinem letzten Post zeigte ich mein blau-weisses Keramik-Geschirr 
aus der Tittmoninger Töpferei Hentschel/Leitner.
Und was finde ich heute auf dem Flohmarkt?
Diesen wunderschönen Krug!


Er ist 22 cm hoch und hat noch die ganz alte Hentschel-Marke, 
im Boden eingraviert und nicht unter Glasur.
Schnäppchen-Preis 3,-- €.

Gefallen hat mir auch dieser ungewöhnliche chinesische Teller, gleicher Preis wie der Krug.


Mehr habe ich heute nicht zu berichten,
nur dass ich ungewöhnlich müde bin und außer dem Flohmarkt-Besuch nichts geleistet habe.