Mittwoch, 11. Juli 2018

Keine Geschenke!

Tausend Dank für eure lieben Glückwünsche zu meinem Geburtstag!
Jetzt sind die Feiern vorbei und es hat mich wieder einmal eine fiese Erkältung erwischt.
So ein Mist aber auch!
Na ja, nicht daß ihr glaubt, ich hätte beim 
Feiern über die Stränge geschlagen 
und die Erkältung wäre die Folge.
Nur an zwei Tagen hatte ich ein paar Gäste. 
Einmal am Mittwoch, da kam, wer Zeit hatte, zum Kaffee.
Die zweite Feier fand am Samstag für meine Freundinnen statt,
 von denen ja die eine oder andere noch berufstätig ist.
Im Vorfeld verkündige ich immer nachdrücklich, 
daß ich keine Geschenke möchte - 
außer z.B. einem neuen Auto (grins) -, 
aber da gibt es stets jemanden, der sich nicht daran hält.
Dazu gehört meine Freundin Nora.
Das, was sie angeschleppt hat, verzeihe ich ihr aber 
und habe es freudig in Empfang genommen.
Seht her:


Sie hat aus ihrem riesigen Stoff-Vorrat japanische und japanisch anmutende Stoffe ausgesucht
und mir geschenkt.


Da konnte ich nicht nein sagen!
Oder hättet ihr das abgelehnt? 

So, nun werde ich meine Erkältung pflegen und mir ein bißchen leid tun.



Sonntag, 8. Juli 2018

Grünes Kissen

Aus restlichen Stoffen meines aktuellen Quilts "Royal Greenhouse" habe ich ein Kissen gestaltet.
Es dauerte etwas, weil ich das Top auch gequiltet habe.
Heute konnte ich es fertigstellen.




Weil ein Bekannter vom Magnolienbaum in seinem Garten einen großen Ast absägte,
fielen viele schöne Zweige für meine Vase ab.
Sie passen nun hervorragend als Hintergrund zum Kissen.

Freitag, 6. Juli 2018

Flower-Friday am 06. Juli 2018

Diese Woche bekam ich schöne Blumen geschenkt, denn ich hatte Geburtstag.
Einen davon, einen ganz besonderen Strauß, zeige ich euch heute.
Margareta brachte ihn mit und sie hat dafür wieder ihren Garten geplündert.


Seht nur die ungewöhnliche und reizvolle Zusammenstellung der Blumen und Ranken:
Clematis, Hortensien, Buddleja, Brombeer-Ranken, Distel....habe ich was übersehen?






Die Farben und Formen erfreuen meine Augen und mein Herz.
Ich teile diesen märchenhaften Anblick mit allen anderen Flower-Friday-Beiträgen, 
indem ich meinen Post bei Holunderblütchen verlinke.

Dienstag, 3. Juli 2018

Quilt "Royal Greenhouse" gesandwiched

Heute war der Tag, an dem ich mein neues Quilt-Top mit Vlies und Rückseitenstoff zusammengeheftet habe.
Diese Arbeit macht mir keine Freude, ist eher so die Pflicht. 
Außerdem finde ich sie sehr anstrengend.


Für diese Tätigkeit brauche ich meinen großen Tisch.
 

Wenn das geschafft ist, bin ich immer erleichtert. 


Ich habe beschlossen, bei diesem Quilt meine Arbeitszeiten genau zu notieren,
damit ich wenigstens einmal die am häufigsten gestellt Frage
 - wie lange ich an einem Quilt arbeite -
beantworten kann.


Freitag, 29. Juni 2018

Das Quilt-Top ist fertig!


Heute lief es gut und ich konnte das Quilt-Top fertigstellen.
Christiane (Momi machts) schrieb gestern in ihrem Kommentar, 
dass sie bei dem Stoff mit den großen Blättern an royale Gewächshäuser denken muss. 

Das gefiel mir so gut, dass ich den Quilt nun
"ROYAL GREENHOUSE"
nenne.


Hier das fertige Top,
es ist 180 x 115 cm groß.


Empfohlener Beitrag