Sonntag, 26. Juli 2015

Sunday Inspiration Nr. 6

Zum sechsten Mal ruft Ines von Eclectic Hamilton auf, 
sich mit einem Foto an Ihrer Aktion "Sunday Inspiration" zu beteiligen.

Da bin ich ja gerne dabei, doch schaffe ich es wieder nicht, 
mich nur auf EIN Foto zu beschränken.

Der Schriftzug "INSPIRATION" hängt schon seit langem bei mir im Atelier 
und als heute mein Blick darauf fiel, 
erinnerte ich mich an die "Inspirations-Wand", 
die ich anlässlich einer Ausstellung mit meiner "quinTEXsenz"-Gruppe 
zur Gestaltung meiner Stellwand-Rückseite kreieren musste.


Insgesamt gestaltete ich sieben Collagen, von denen jede ca. 40 x 60 cm groß ist.


Es hat wirklich großen Spaß gemacht, mit bemaltem und bedrucktem Papier und Stoff zu spielen.


Sogar Vlies habe ich mit eingearbeitet.


So sah die komplette Collagen-Serie zum Thema "Inspiration" aus.

Kommentare:

  1. Liebe Renate, das passt doch perfekt zum Thema Inspiration!
    Du bist so unglaublich kreativ - bin wirklich begeistert!!!
    Die Inspirations-Bilder sind dir herrlich gelungen. Einfach wundervoll.
    Und natürlich vielen Dank, dass du so schnell einen Post geschrieben hast.

    Greetings & Love & a wonderful sunday
    Ines
    Blog: www.eclectichamilton.de
    Shop: www.eclectic-kleinod.de

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Renate,
    das gefällt mir gut, sind starke Farben. Wie du weißt, stehe ich im Moment auf Blau. Danke für deinen Kommentar, die Antwort als Email kam als unzustellbar zurück :-(. Muss mal gucken, was da los ist.
    lg Johanna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab es grade mit neuer Adresse neu versucht.
      lg Johanna

      Löschen
  3. Hallo Renate !
    Bin immer wieder begeistert von deinen Arbeiten und komme sehr gern bei dir vorbei !!
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Renate,
    vor einiger Zeit hatte ich mir ein Foto des Sternenquilts gewünscht.Habe ich ja auch bekommen.Nachdem ich aus dem Fundus Bettwäsche und Zwischenstreifenstoffe hervorgeholt hatte, wollte ich mit der Arbeit beginnen.Ich dachte die Streifen wären in Logcabinart an die weissen Quadrate genäht . Aber ein "intensiver "Blick zeigte mir, daß es viel interessanter ist.Aber ich kann nicht erkennen wie sie genäht sind.
    Ich möchte es aber gern genau in der Art nähen.Würden Sie mir sagen wie sie es gemacht haben?
    eigentlich ist es ja nicht so schön etwas "abzukupfern".Aber ich finde den Quilt einfach so toll.
    Vielen Dank und Grüße von Margret

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Margret,
      eigentlich hatte ich die Zwischenstreifen schon in "Log-Cabin-Technik" an die Quadrate angenäht. Bei jedem weißen Quadrat je einen Stoffstreifen oben und seitlich. Möglicherweise habe ich mal etwas falsch zusammengenäht, das war aber nicht beabsichtigt, sondern ein Fehler meinerseits. Wie genau ich das falsch zusammengenäht habe, kann ich allerdings heute nicht mehr erklären.
      Herzliche Grüße
      Renate D.

      Löschen
    2. Liebe Renate,
      wenn etwas so wunderbar geworden ist war es ein "richtiger "Fehler.
      vielen Dank für die schnelle Antwort.
      Grüße Margret

      Löschen
  5. Das sieht absolut großartig aus, liebe Renate, du bist einfach durch und durch eine begnadete Künstlerin! Ein himmlisches Sommerwochenende und allerliebste Grüße,

    bis bald, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen