Montag, 9. September 2019

Uiuiuiuiui.................


So eine Spinne hatte ich noch nie gesehen.
Sie saß in gefährlicher Nähe außen am Türrahmen neben der Ateliertüre
und sah wunderschön aus mit ihrer wespenähnlichen Zeichnung.

Der Körper hatte eine Größe von ca. 2 bis 2,5 cm 
und mit den Beinen war sie mindestens 6 cm lang.

Als Mitbewohner war sie bei mir nicht so erwünscht, 
deshalb wollte ich lieber, daß sie draußen blieb.


Also habe ich sie mit einem Glas und einem Karton eingefangen und in die Botanik gesetzt.

Dann habe ich mich schlau gemacht.
Sie sieht nicht nur wie eine Wespe aus, sie heißt auch Wespenspinne. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Empfohlener Beitrag