Dienstag, 9. Juli 2019

Flohmarkt-Funde


Vielen, vielen Dank für eure Glückwünsche zu meinem Geburtstag!
Ich habe mich riesig über die herzlichen Worte gefreut!

Ich bin euch noch einen Beitrag über einen Flohmarkt-Besuch vor 2 Wochen schuldig.
Hier seht ihr meine Ausbeute.


 Die beiden gerahmten Klimt-Drucke mussten natürlich mit, weil mir die Rahmen so gut gefielen.


Bei der sehr großen Tasse von Spode aus der Blue Room Collection griff ich auch sofort zu, 
denn ich habe schon eine Tasse aus dieser Serie (siehe unteres Foto).


Ganz hingerissen war ich von diesem rundum bezaubernd bemalten alten 
japanischen oder chinesischen (?) Väschen.




Und bei Büchern wurde ich ebenfalls fündig.




Dieses Heft, Atlantis 12 vom Dezember 1950 fand ich interessant.
Es war mit 2,60 DM damals richtig teuer.


Gleich als ich es aufschlug, fand ich eine Werbe-Anzeige für Bally-Schuhe.
Sind die Schuhe nicht wunderschön und wären sie nicht auch heute noch absolut chic und tragbar 
(sofern man damit laufen kann)?


Übrigens: Meine Geburtstags-Hortensien sind im Vorgarten eingebuddelt!
Vielen Dank, lieber W.!


Kommentare:

  1. Wunderbare Fundstücke, da könnte ich auch nicht widerstehen.
    Ich meide schon Flohmärkte, unser Haus ist schon voll genug,
    im Gegenteil vieles gebe ich mit in der Familie und freu mich, es bei den Kindern zu sehen. .bei dem Klimt Bildern denke ich sofort an den schönen Film , der mich sehr berührte.
    Grüße von Frauke

    AntwortenLöschen
  2. Hej Renate,
    klasse Fundstücke! die tasse finde ich auch toll...auf flohmärkte gehe ich auch wahnsinnig gern :0) ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen

Empfohlener Beitrag