Freitag, 13. Dezember 2013

Draußen vor der Türe....

.......steht jetzt dieser prächtige kleine Kerl! 
Gestern überkam es mich: es musste sofort ein Christbaum her! 
Also bin ich losgedüst und fand auch auf Anhieb den richtigen Baum in der richtigen Größe.
Ins Haus wollte ich ihn nicht stellen, aber neben der Atelier-Türe war genau der richtige Platz für ihn.


Aus der Garage holte ich den großen weißen Übertopf, 
in den ich noch einen kleineren Tontopf stellte. 
Mehr braucht der Baum nicht, um sicher zu stehen.
Schnell befestigte ich hier und da noch rote und silberne Christbaumanhänger
und - tadaaaa - Weihnachten kann kommen!


In Ermangelung echten Schnees wurde die Dose mit Sprühschnee in Betrieb gesetzt.
Nun sieht das Bäumchen etwas bereift aus. Die Kugeln allerdings auch ;-)!


Gestern Abend hatte ich Gäste im Atelier, die mir zwei wundervolle Advents-Sträuße mitbrachten. Ich habe sie zu einem Strauß zusammengefügt und freue mich an seiner Fülle und Schönheit.


Heute flutet die Sonne durch die großen Fenster und taucht das Atelier in strahlendes Licht.
Hachz, das ist soooo schön!

Kommentare:

  1. Liebe Renate,
    es sieht so richtig schöööön weihnachtlich bei dir aus.
    LG Inge

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Renate,
    wie schön schaut der kleine Baum vor der Türe aus und Deine Deko im Atelier ist - wie immer - ganz zauberhaft.
    Dir einen schönen 3. Advent und liebe Grüße
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Renate,
    ein wunderschönes Bäumchen hast du dir da vor die Tür gestellt. Ganz bezaubernd sieht es mit seinem Raureif aus der Dose aus ;o)
    Hier scheint leider null Sonne........ok, mittlerweile natürlich nirgendwo im Lande, aber wir haben sie hier im Nord-Osten schon seit Taaaaagen nicht gesehen. Das gefällt ihr bei euch wohl ZU gut ;o)
    Dein Tisch, mit all dem Silberglanz, schaut so richtig einladend aus. Da merke ich gleich wieder, dass ich noch viel zu wneig Silber/Bauernsilber habe. Letztes Jahr hatte ich mir schon vorgenommen die Augen danach aufzuhalten, aber irgendwie war dann anderes wichtiger und auf einmal befindet man sich mitten in der Weihnachtszeit. Gut, dann nächstes Jahr ;o)
    Hab' ein wunderschönes Wochenende und einen entspannten 3.Advent.
    Liebe Grüße...
    Kim

    AntwortenLöschen
  4. Ich glaube, ich komme zu dir. Bei uns hats die Sonne wieder nicht durch die Wolken geschafft. So langsam habe ich Lichtmangel...
    LG Donna G.

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Renate..
    .. bei uns sind mehr Wolken als sonst was..!!

    Heute morgen dachte ich beim Verlassen des Hauses, es hätte in der Nähe gebrannt.. so trübe war alles.. seufz..
    Aber ich will ja nicht meckern, wir hatten ja wochenlang TRAUMWETTERCHEN.. die liebe Sonne muss ja auch bei den anderen vorbeischeinen.. ☺

    Dein Bäumchen ist super süß und die Tafel ist traumhaftschön.. mit dem rot-weiß.. vom Kranz bis zu den Kissen.. einfach PERFEKT!!

    Ich wünsche die noch einen wundervollen Abend und harmonischen 3.Advent..
    ♥-liche Grüße
    Gina

    AntwortenLöschen
  6. Der weiße Topf passt ja perfekt zum Bäumchen - sieht schlicht und edel aus.
    Sehr gemütlich und einladend schaut dein Essplatz aus - die Deko, die Kissen, die Tischdecke . . . hier würd ich mich auch wohl fühlen!!! ;o)
    Ein besonders schönes 3. Adventswochenende,
    Doris

    AntwortenLöschen
  7. ....wunderschön ist der Baum und der Esstisch mit allem rund herum gefällt mir sehr.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  8. Bei Dir ist es immer wieder schön!
    LG Christiane

    AntwortenLöschen