Freitag, 27. Oktober 2017

Aus dem Atelier an einem trüben Tag

"Eins, zwei, drei - im Sauseschritt, eilt die Zeit, wir eilen mit!"
Die Zeit vergeht wie im Fluge, kaum hat sie angefangen, ist die Woche schon wieder rum.
Ich  bin aber auch sehr beschäftigt, und zwar mit meinem aktuellen Quilt.


Mein Arbeitsplatz heute.
Das schummerige Licht gestattet leider keine besseren Bilder.




Partiell haben meine Quiltlinien unterschiedliche Abstände bzw. Zwischenräume.
Das macht die Quilt-Oberfläche lebendig.



Die welken Blätter stehen immer noch auf dem Tisch.
Ansonsten ist Kerzenlicht angesagt, um diesen trüben Tag und die Stimmung etwas aufzuhellen.
 

Kommentare:

  1. Du machst es richtig, so stimmungsvoll!
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Renate, das ist keinesfalls "schummerig":)- auf mich wirkt es ein absolut gemütlicher Arbeitsplatz!!!! und Deine Farben sind wieder sensationell♥
    Liebe Grüße von Angela

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Renate,
    total gemütlich!!!! Dann heizt du dir auch noch ein wenig ein, eine Schale guten Tees, ein Hörbuch... es gibt nix schöneres!
    LG Mona

    AntwortenLöschen
  4. ein stich nach dem andere, so schöne stoff- & garnarbeit * bunte harmonie !

    AntwortenLöschen
  5. Was für ein schönes Atelier. So einladend und stimmungsvoll. Und so ein toller farbenfroher Quilt. Herrlich!!! LG Ute

    AntwortenLöschen

Empfohlener Beitrag