Dienstag, 30. Januar 2018

Kaffee mit Freundinnen

Am Sonntag kamen drei Freundinnen zum Nachmittags-Kaffe ins Atelier.
Den Tisch hatte ich mit Flohmarkt-Geschirr gedeckt. 
Da wir nur vier Personen waren, reichten die vorhanden Tassen.


Die leckeren Torten kaufte ich bei den Damen der Kinderkrebshilfe, 
die sich mit ihren Backkünsten förmlich übertreffen.


Leider ist bei diesem Geschirr die Malerei sehr empfindlich und auch teilweise schon abgewaschen.


Die Deckeldose vom Samstags-Flohmarkt zierte sehr dekorativ den Kaffeetisch und passte farblich recht gut zum Kaffee-Geschirr.



Kommentare:

  1. Ein zauberhaft gedeckter Tisch. Ich hoffe bald mein Terrassenzimmer auch wieder nutzen zu können. Dann zelebriere ich auch Kaffeezeit.
    Winkegrüße Larissa

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht so einladend gemütlich aus, das es wohl eine Auszeichnung ist, von Dir zum Ksffee geladen zu werden.
    Ganz liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  3. Da wäre ich gerne mit dabeigewesen. Vielleicht beim nächsten Mal. Beste Grüße von Rela

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schön! Irgendwie winterlich zart....
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  5. Es ist immer ein Genuss aus altem feinem Porzellan zu trinken, finde ich. Der Unterschied zu dickwandigen Geschirr ist enorm.
    VG kaze

    AntwortenLöschen

Empfohlener Beitrag