Sonntag, 23. Juni 2019

Ich habe mit dem Quilten begonnen


Gestern habe ich mit dem Quilten beim "DANCING COLORS"-Quilt begonnen.


Weil das Teil ziemlich groß ist, ist es eine wärmende Angelegenheit.
Ein großer Teil des Quilts liegt dabei auf meinem Schoß, das ist bei warmem Wetter gar nicht gut.


Meist höre ich ja Hörbücher beim Quilten, aber heute war mir nach musikalischer Unterhaltung.
Ich suchte mir eine CD mit Oldies aus und freute mich darüber, 
lauthals und falsch mitsingen zu können, weil ich ja im Atelier alleine war.


Ist man eigentlich automatisch unmusikalisch, wenn man nicht singen kann?
Eine Jugendfreundin meinte einmal: 
"Du singst nicht falsch, du singst nur nicht den richtigen Ton."
Hahahaha.....
Und mein Exmann kam immer angelaufen, wenn ich fröhlich ein Liedchen trällerte 
und frage mich besorgt, ob mir etwas fehle, oder ob ich Schmerzen hätte.
Ich wies ihn mit der Bemerkung zurecht, dass er nicht richtig zuhören würde.
Er müsse mit dem Herzen zuhören und nicht mit den Ohren.


Kommentare:

  1. Oh da könnte ich auch bei allen Liedern lauthals (und falsch) mitsingen. Bei vielen kann ich noch den Text auswendig.

    Der Quilt ist übrigens - wie alle von dir - sehr schön und ich freue mich schon auf das fertige Stück. Wird wohl nicht so schnell gehen, da es wieder mal eine sehr heiße Woche werden soll.

    AntwortenLöschen
  2. *kicher* hej Renate...
    singen ist immer gut und wenn es dann zu schräg wird- kein Problem! solange die Polizei nicht wegen Ruhestörung vor der Tür steht... die CD nenne ich auch mein eigen- witzig! ich liebe diese musik...bin auch gerade beim handquilten mit meiner riesendecke :0) ich kann es dir nachfühlen- der sommer ist wirklich nicht der beste zeitpunkt für so viel Vlies und stoff auf dem schoss! dein quilt sieht schon ganz genial aus! hab noch eine schöne woche und ...ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  3. Hey Renate, eine wirklich tolle Seite hast du da.Werde Sie mir die Tage nach meiner Arbeit in der App Entwicklung Agentur direkt mal genauer anschauen.Liebe Grüße Yvette

    AntwortenLöschen

Empfohlener Beitrag