Sonntag, 26. September 2010

Heute geht es mir besser, kein Bauchgrummeln mehr. Nur mein Rücken gibt noch keine Ruhe. Irgendwas habe ich mir da knapp unterhalb der Schulterblätter gezerrt.

Die Perlblumen habe ich vor langer Zeit mal selbst gemacht. Heute besprühte ich sie mit weißer Farbe und arrangierte damit ein bißchen neue Deko.















Kommentare:

  1. sehr edel wirkt das ! gute Besserung dir ! herzlich Kathrin

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Renate,
    ich habe mich erst einmal gründlich bei dir umgeschaut. Leider war ich schon lange nicht mehr hier. Tolle Sachen hast du gemacht. Auch dein jetziger Post ist einfach wunderschön. Eine richtig edle Deko. Die Perlenblumen gefallen mir gut.
    Hab noch einen schönen restlichen Sonntag.
    Liebe Grüße, Chrissi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Renate,
    schön, dass es besser geht, hoffentlich ist die Zerrung nur vorübergehend. Die Bilder sind wunderschön, Gute Idee, die Perlblumen in der gewünschten Farbe anzusprühen. Sieht toll aus.
    Schöne Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschöne Deko, trifft genau meinen Geschmack. Was man mit einfachen Mitteln doch edles zaubern kann.

    Liebe Grüße,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Renate
    ich hoffe deine Beschwerden sind nur kurzfristig,kann mir ja schon vorstellen das der Aufbau der Ausstellung nicht ganz einfach war...bei deiner schönen Deko und einem Glas Wein sollte es dir bei ein bißchen Ruhe hoffentlich bald wieder besser gehen;;))
    allerliebste Grüße..Petra

    AntwortenLöschen
  6. Eine stimmiges und sehr dekoratives Stilleben hast du mit den Blumen gemacht. Gefällt mir sehr. Und wirkt wiederum sehr elegant!
    Liebe Grüsse,
    Barbara
    P.S. ob das Bauchgrummeln vielleicht etwas mit der Aufregung (Vorfreude?) auf die Ausstellung zu tun hatte ? Deine roten Bildquilts sind übrigens auch ganz toll!

    AntwortenLöschen