Samstag, 8. März 2014

Heißer Ofen, leiser Ofen

Neulich stand dieses tolle Fahrzeug auf dem Parkplatz vor dem Atelier!
Als ich es sah, wanderte die Kamera praktisch von selbst in meine Hand, 
damit ich es von allen Seiten ablichten konnte.


Hat es nicht perfekte Formen und vollendete Kurven?


Von vorne und von hinten sieht es gleichermaßen schön aus.
 Auch die Farbkombination blau-schwarz gefällt mir!


Hier kann man lesen, dass es sich um einen Hybrid Testwagen 
des bekannten Münchener Automobil-Herstellers handelt.



Und als das Traumauto wegfuhr, machte es keinerlei Geräusche, 
was eigentlich gar nicht zum Aussehen dieses "heißen Ofens" passte.

Kommentare:

  1. Ach du liebe Zeit, wenn das meine Tochter sieht! Sie ist sowieso immer ganz verzückt von diesen flitzigen Flundern (ich selber hab's ja mehr mit Vintage-Mobilen, liegt wohl daran, dass ich auch schon a bisserl Vintage bin ;o)) - und dann auch noch in ihrer Lieblingsfarbe BLAU! Zum Glück weiß sie, dass wir uns DIESES Geburtstagsgeschenk nicht leisten können...
    Alles Liebe, Traude

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Renate,

    was für ein wahnsinniges Auto. Bin vor einiger Zeit einmal in einem Audi R8 mitgefahren. Ich hatte stundenlang dieses Kribbeln in der Magengrube von der Durchzugskraft dieses Autos.
    Liebe überhaupt schnelle Autos und muss ab und zu auf die Bahn.

    Dir ein schönes Wochenende,
    liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen