Mittwoch, 26. November 2014

Weihnachtsteller vom Flohmarkt

Diesen entzückenden, großen, ovalen Keramik-Weihnachtsteller 
mit den lustigen Abbildungen habe ich bereits Ende Mai auf einem Flohmarkt ergattert.


Heute wurde er von mir mit Zweigen, Zapfen und Kerzen geschmückt.
Vielleicht sollte ich doch lieber rote Kerzen nehmen? 
Was meint ihr?


Ich hätte es gerne ausprobiert, hatte aber keine roten Kerzen in meinem Vorrat.
Ich kann es nicht fassen! 
Ein ganzer Schrank voller Kerzen und keine passenden roten dabei!



Na gut, dann bleibt der Teller vorläufig so.

Kommentare:

  1. Das sieht sehr schön aus, edel und elegant. Rot passt sicherlich auch dazu, wahrscheinlich ist es dann die kontrastreichere Variante.
    Einen schönen ersten Advent und liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein schöner Teller! Und mit den weißen Kerzen finde ich es sehr schön und stimmig.... ich staune immer, was für tolle Dinge du auf dem Flohmarkt findest!
    Liebe Grüße
    Trudi

    AntwortenLöschen
  3. Die weißen Kerzen lenken nicht von den wunderschönen Abbildungen ab. Sind das Nussknacker?
    Rote Kerzen wiederum sind wunderbar weihnachtlich. Die Qual der Wahl. Der Zufall hat entschieden. Vielleicht kannst du kurz vor Weihnachten auf Rot umrüsten, sodass du eine Steigerung hast.
    Wenn ich deine Flohmarktfunde sehe, bedaure ich immer, dass es in unserer Gegend so etwas nicht gibt oder ich es noch nicht entdeckt habe. Liebe Grüße, Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Heike,
      kann sein, dass die Figuren Nussknacker darstellen sollen, aber sicher bin ich mir nicht. Sie sehen wie Spielzeugsoldaten und -könige aus. Auf jeden Fall wirken sie wie Märchenfiguren.
      Liebe Grüße
      Renate D.

      Löschen
  4. hey du,
    die teller sind goldig. ich finde die cremefarbenen kerzen elegant, rot wäre etwas rustikaler. oder wie wäre es denn mit goldenen? bin ja gerade im großen goldfieber. ;) glg tine

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Renate, der Teller ist ja zauberhaft! :-) Weißt du, ich wollte dieses Jahr einen Nussknacker malen - aber ich bin mal wieder viel zu spät dran. Wer will schon solche Figuren zu Ostern sehen....! ;-)
    Ganz liebe Grüße von
    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anne,
      ist es wirklich schon zu spät, noch einen Nussknacker zu malen? Und überhaupt - das nächste Weihnachten kommt bestimmt!
      Liebe Grüße
      Renate D.

      Löschen
  6. Liebe Renate
    bin schon fast schon auf dem Weg zur Arbeit aber ganz schnell noch danke für deine lieben Zeilen,ja der Tisch da waren schon ein paar Gespräche zwischen mir und meinem Mann nötig aber letztendlich hat er mich dann doch überzeugt und ihm zuliebe ist er so geblieben wie er war zumindest die Tischplatte und ich muss eingestehen gerade zur Weihnachtszeit ist es sehr gemütlich mit viel Holz rundherum;.))
    bis bald u.gggl. grüße...Petra

    AntwortenLöschen
  7. Hmm, ich würde es so lassen.. Und der Teller gefällt mir außerordentlich gut!
    Obwohl rote Kerzen bestimmt auch gut passen würden; hast Du schon an dunkelgelbe oder goldene - aber dezent-golden - gedacht?

    Viele Grüße
    Elena

    AntwortenLöschen
  8. wunderschöner Telle und in Weiß viel besser Freu dich

    AntwortenLöschen