Dienstag, 5. Mai 2015

Was so alles los war!

Fast eine Woche ist seit meinem letzten Post vergangen. 
Aber es gab in den letzten Tagen so viele Termine für mich, 
dass ich nicht zum Schreiben gekommen bin.

Heute gab es erst einmal eine schöne Tasse Kaffee 
und zur Entspannung ein paar schöne Zeitschriften.


Dann kann ich euch erzählen, wo ich mich überall herumgetrieben habe:

Am 1. Mai war ich auf einer Geburtstagsfeier eines Verwandten von mir, 
immerhin 1 1/2 Autostunden entfernt.

Am Abend desselben Tages tanzte ich in den Mai. 
Ja, ihr habt richtig gelesen: 
Ich war auf einem Maitanz!
Die Band spielte lauter alte Schnulzen, "L´amour-Hatscher", wie sich der Band-Leader ausdrückte!
Genau das Richtige für meine Altersklasse! ;-) 

Hier ein Beweis-Foto von mir.
 

Wie ihr seht, gab es in dem Lokal sogar eine Disco-Kugel.
Und mein Foto davon ist  richtig gut geworden.
 
 
 Dann war ich noch bei einer Kaffee-Einladung und einmal abends zum Essen.
Zwischendurch habe ich noch ein paar Kissen genäht.


Heute Nachmittag treffe ich mich mit alten Schulfreundinnen 
und morgen fahre ich zur nächsten Geburtstagsfeier eines Verwandten.

Ihr seht also, ich bin schwer im Stress!

Kommentare:

  1. Liebe Renate,
    glaub nicht, dass ich nun Mitleid mit dir Stressgeplagten hätte. Das spare ich mir lieber auf für jemanden, der nicht so schöne Freizeitaktivitäten auf der Liste hat und dabei auch noch so unglaublich attraktiv aussieht. Nein, nein...abends das Tanzbein schwingen und morgens bedürftig wirken wollen...nicht mit mir! Allerdings könnte ich mich zu einem kleinen Beitrag des Bedauerns hinreißen lassen, wenn ich dir bei Kaffee und Zeitschriften Gesellschaft leisten würde. Leider, leider bist du so weit weg. Erhol dich gut für die nächsten Termine, deine Heike

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Renate,

    ach ja, so viele soziale Verpflichtungen! Da musst Du natürlich aufpassen, dass Du Dich zwischendurch erholst, z.b. beim Liegen auf diesen wunderschönen Kissen...

    Liebe Grüße
    Deine Sarah

    AntwortenLöschen
  3. Jaja, diese Verantwortung auf allen Feiern dabei zu sein:o) Tanz in den Mai- am Freitag hab ich noch gesagt, ich würde so gerne mal ganz altmodisch zum Maitanz gehen. Den gibt es so bei uns leider nicht mehr.
    Genieße diese schöne Zeit.
    Herzlichst Donna G.

    AntwortenLöschen
  4. Bei dir ist ja so einiges los, liebe Renate - sehr chic und richtig glücklich siehst aus, bei deinem Tanz in den Mai! Was kann es Schöneres geben in diesem herrlichen Wonnemonat als viel Zeit mit lieben Freunden und der Familie zu verbringen! Himmlische Frühlingstage und allerliebste Grüße,

    herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  5. Wenn nicht jetzt, wann dann, Renate?
    ;-)
    Herzlichst
    Astrid

    AntwortenLöschen
  6. Wow, du hast meine uneingeschränkte Bewunderung, liebe Renate !!! Ganz herziche Grüsse, helga

    AntwortenLöschen

Empfohlener Beitrag