Mittwoch, 28. Juni 2017

So schön ist es bei mir!

Hoffentlich seid ihr über mein neues Blog-Design nicht erschrocken! Ich fand, es war an der Zeit, mal ein wenig frischen Wind in meinen Blog zu bringen. Die neue Ansicht gefällt mir soweit ganz gut, bin gespannt, was ihr dazu meint.
Heute war das Wetter gut auszuhalten, obwohl es ziemlich warm war. Doch das angenehme Lüftchen machte den Aufenthalt im Freien zum Vergnügen.
Also machte ich es mir vor dem Atelier mit einer Tasse Kaffee und dem Buch von Claire Basler gemütlich. 



Obwohl bei mir eine gut befahrene Straße vorbei führt, finde ich den Platz und seine Umgebung sehr schön und ich möchte nirgends anders leben. Deshalb habe ich auch davon noch ein paar Fotos gemacht.


Es gibt viel Grün und große Bäume in meiner unmittelbaren Nachbarschaft. 


Der Blick zurück zeigt den Eingang zu meinem Atelier.



Ich möchte so gerne das Stück Rasen vor meinem Atelier zu einer Blumenwiese für Bienen machen. Das ist leider nicht so schnell bewerkstelligt, die meisten Samen sind nicht aufgegangen, aber ab und kommen überraschende Blumen zum Vorschein.



Ein paar Minuten später gab es einen kurzen aber heftigen Gewitter-Regen, der allerdings auch schnell wieder vorbei war. Schade, es hätte ruhig ausgiebiger regnen können!



Kommentare:

  1. Liebe Renate, momentan wird ja überall das Blogdesign vereinheitlicht ( so wie die Wohnungen in den Interiorblogs ).
    Ich vermisse schon die vielen Abbildungen in der Seitenleiste, die einen Einblick in deine persönlichen Leidenschaften gaben und die so kleine farbige "Aufhänger" zum Weiterschauen geboten haben. Damit war der Blog für mich unverwechselbar. Jetzt muss man ganz weit herunterscrollen, um ein paar wenige Verlinkungen zu finden.
    Ich weiß, es ist angesagt, alles "cleaner" zu halten, aber ich habe es gerne, wenn die Individualität aufscheint.
    Nimm es mir bitte nicht übel, ich weiß, welche Überwindung & Mühe hinter solchen Veränderungen steckt. Ich bin ja auch nicht das Maß aller Dinge ;-)
    Herzlichst
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Astrid, vielen Dank für Deine Meinung. So richtig glücklich bin ich auch nicht mit diesem Blogdesign. Mir fehlt z.B. die Leseliste auf der Seite, die auch von meinen Blog-losen Freundinnen genützt wird. Vielleicht mache ich wirklich wieder einen Schritt rückwärts zu meinem alten Blog-Gesicht, das mir einfach vertrauter ist. Mal sehen, ob sich noch jemand dazu äußert.
      Alles Liebe
      Renate D.

      Löschen
    2. Ja, bitte wieder zurück zum alten Design, nicht alles was neu ist, ist auch gut, und wenn sich das alte bewährt hat, sollte man auch dabei bleiben, einen Blog schreibt man ja nicht nur für sich allein, ein bischen auch immer für die anderen, die Stamm-Leser, die sich immer wieder auf die neuen Beiträge freuen...

      Löschen
    3. Liebe Renate, jetzt haben wir dich alle an den Rechner getrieben & du hast geschraubt und weiter verändert!
      Danke! Die bunten Bilder in der Seitenleiste sind zurück und lassen deine persönliche Note ( neben dem aktuellen Post ) erkennen. Vielleicht kannst du die Liste der Labels verkleinern, dann rutscht auch deine Blogliste mehr nach oben ( ich habe etwa ein Drittel von insgesamt 180 Labels in der öffentlichen Liste gelassen. Die anderen existieren, sind aber nur für mich im Dashboard aufrufbar. ) Versuche vielleicht das Impressum auf eine Extraseite zu bringen, die man über ein Stichwort unterm Header ansteuern kann.

      Aber eigentlich solltest du dich mit deinen schönen Stoffarbeiten beschäftigen, die dich so unvergleichlich machen. Deshalb höre ich jetzt auf mit Vorschlägen.
      Gute Nacht!
      Astrid

      Löschen
    4. Liebe Astrid, puh - endlich habe ich es geschafft! Ich habe Deine Vorschläge beherzigt, die Labels verkleinert, das Impressum nach unten verschoben und von der Blogliste werden nur 10 angezeigt, wer mehr sehen will, muss es anklicken.
      Jetzt ist es Zeit, mich zur Ruhe zu begeben.
      Gute Nacht!
      Renate D.

      Löschen
  2. Hallo Renate, ich bin mehr die stille Leserin und vorallem auch Betrachterin. Aber das Nüchterne jetzt ist, parton, garnichts für mein Auge. Meine Augen suchen das Farbige, das Fröhliche und bei deinem Blog waren die Farben immer so sehr schön. Wenn ich was zu sagen hätte- zurück auf Anfang! Dein Blog war unverwechselbar. Schade. Grüße von Rela

    AntwortenLöschen
  3. ja, bitte. Das alte Design war viel schöner....
    Petra B. aus W. ohne Blog

    AntwortenLöschen
  4. Neu ist ja schön, aber ehrlich gesagt dieses "Nichtdesign" entschuldigung, das bist nicht Du und das ist auch nicht das was ich mit Deinem Blog verbinde *seufz, also wenn Du Dich noch umstimmen lassen könntest ;-) Ganz liebe freundschaftliche Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Renate, so eine Designveränderung ist auch immer mit viel Arbeit verbunden....
    Mir fehlt auf Deinem sonst so wunderschönen Blog das große Foto zur Begrüßung. Du hast so eine tolle Begabung zum Dekorieren und das dann auch per Foto rüberzubringen! Deine Outdoor-Ansichten zeigen Das! Die Leseleiste lässt sich ja vllt nach oben schieben und die Labels und das Archiv dafür nach unten? Schau einfach morgen nochmal drüber, wenn es Dir gefällt, ist es gut...
    Ganz liebe Grüße aus Franken, Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huch, jetzt ist ja schon ein Header eingebaut!!! Super!!!

      Löschen
    2. Hätte ich bloß nicht angefangen, am Blogdesign herumzubasteln. Ganz kriege ich die alte Ansicht nicht mehr hin, aber ich glaube, so ist es schon ganz gut. Jetzt sieht es ein bißchen anders aus, ist aber doch nicht so ganz "clean". Was meint ihr?
      LG Renate

      Löschen
  6. Hallo Renate,
    die Schrift ist arg klein. Das finde ich sehr schade.
    LG Wolltraud

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab´ die Schriftgröße geändert! Ich denke, jetzt ist es besser!
      LG Renate D.

      Löschen
  7. Liebe Renate so nähern wir uns wieder sehr gut an, ich freu mich!
    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  8. Servus Renate,
    ich lese seit Jahren still deinen Blog und erschrak vorhin, als ich das neue Design sah, bei uns ist es gerade sehr dunkel, der Himmel ist mit Regenwolken verhangen und ich brauchte viel Farbe.............schade, denn das Altbewährte muß nicht schlecht sein. Es ist für mich so, als ob es nicht mehr dein Blog wäre, dieser Cleanchic passt auch so gar nicht zu deinen Quilts und Dekorationen, zu dir...............schade finde ich jetzt auch, daß mein "erstes Mal", hier zu schreiben, mit soviel Kritik verbunden ist.
    Weißblaue Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Daß Dir die Optik meines Blogs nun nicht mehr gefällt, tut mir sehr leid. Dabei glaube ich, daß der Unterschied zum vorherigen Aussehen nicht sehr groß ist. Ich habe wieder einen farbigen Header, den ich nach Lust und Laune austauschen werde und auch die Sidebar ist wieder mit Bilder bestückt.
      Liebe Grüße
      Renate D.

      Löschen
  9. Hallo Renate,
    ja, so ist es viiiiel besser! Vielen Dank!
    Hab ein schönes WE!
    LG Wolltraud

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für das Feedback! Ich glaube, so kann ich das Design lassen. Zum vorherigen Aussehen ist der Unterschied nicht so groß.
      Liebe Grüße
      Renate D.

      Löschen

Empfohlener Beitrag