Donnerstag, 13. Februar 2014

Flohmarkt

Gestern Vormittag hatte ich so viel zu erledigen, 
dass mir keine Zeit für den Mittwochs-Flohmarkt blieb.
Am Rückweg von meinen Besorgungen konnte ich es doch nicht lassen, 
dem  Flohmarkt noch einen kurzen Besuch abzustatten. 
Die meisten Aussteller waren bereits dabei, ihre Schätze wieder einzupacken, 
so dass ich nur noch spärliche Reste zu Gesicht bekam.

Und doch fand ich noch dieses Schätzchen:


Es ist ein kleines Bildchen - ein Original-Aquarell - und ich finde es ganz bezaubernd.
Und es passt zu meinem bisher gesammelten Schiffs-, Boots- und Küstenbildern, 
mit denen ich die Wände des stillen Örtchens im Atelier schmücke.


Leider spiegelt sich im Glas meine Hand mit der Kamera.
Die Signatur kann ich leider nicht entziffern.

Kommentare:

  1. Man hört richtig die Gischt, so toll ist das gemalt!
    LG

    AntwortenLöschen
  2. Ein Bild, das Sehnsucht nach Meer, Urlaub und Weite weckt, ein schöner Fund!!!
    Ich mag es!!!
    Herzlichst Christine

    AntwortenLöschen
  3. Nicht mein Geschmack, aber man spürt die Gischt förmlich, sehr lebendig gemalt!
    LG Birgit

    AntwortenLöschen