Sonntag, 9. Februar 2014

Leuchter im Chanel-Look

Den Leuchter im Atelier habe ich heute neu dekoriert.
Der Kranz, den ich ihm im November (klick) verpasst hatte, 
war nun doch ziemlich ergraut und trocken.
Er sorgte im Kaminofen für ein kurzes Freudenfeuer.

Die neue Zierde des Leuchters ist Chanel-inspiriert.
Seht selbst:


Die Idee dazu bekam ich, 
weil mir gestern am Flohmarkt jemand eine lange Perlenschnur schenkte.


Also kramte ich noch andere Perlenketten hervor 
und der Leuchter erhielt einen wahrhaft fürstlichen Aufputz.


Da es unmöglich ist, 
den Rest des Ateliers dem Leuchter Einrichtungs-mäßig anzupassen, 
bleibt er für die nächste Zeit das einzige Prunkstück.

Isser nich schön?



Kommentare:

  1. Jo, der sieht wirklich toll aus!
    Mit dem schönen Leuchter hast Du wirklich einen Fang gemacht!
    Er sieht immer wieder anders aus.
    LG Gisela

    AntwortenLöschen
  2. Gute Idee, sehr stylish.
    LG Birgit

    AntwortenLöschen