Sonntag, 5. Oktober 2014

Der Plymouth war in Berchtesgaden

Gestern war so ein Tag, wie man sich goldene Oktobertage vorstellt: 
Blauer Himmel, strahlende Sonne, angenehme Temperaturen - einfach traumhaft schön!

Ein Bilderbuch-Tag für einen Bilderbuch-Ausflug!
Und womit? 
Natürlich mit dem schnuckeligen Oldtimer (Plymouth, Baujahr 1931) meiner Freunde.

Wohin wir fuhren, erkennt ihr sofort an diesem Postkarten-Panorama.
Natürlich ist das Berchtesgaden,
gekrönt vom mächtigen Watzmann.
Jetzt müsst ihr eine Bilderflut über euch ergehen lassen. ;-)


 Als erstes kletterte unser Oldtimer zur Wallfahrtskirche Maria Gern hinauf, 
die immerhin auf 740 m Höhe liegt. 


 Hier ein Blick in den Innenraum mit dem schönen Altar.


Dieser prächtige Kronleuchter hatte es mir angetan. 
Den hätte ich am liebsten abmontiert.


 Zwei Stück hingen davon im Kirchenraum.Grmpf.........!


So blau leuchtete der Himmel über Maria Gern.



Von Maria Gern aus tuckerten wir nach Berchtesgaden. 
Hier ein Foto des braven Schätzchens, das uns bequem über Höhen und Tiefen beförderte.
 Der Chauffeur hat das Weite gesucht, er liebt es nicht abgelichtet zu werden.


Meine Freundin Brigitte bannt erst die schöne Aussicht auf die Linse.....


.....und dann mich.


Weiter ging es zum Hintersee. 
Im Gastaus Auzinger ließen wir uns das Mittagessen schmecken.


Auf dem Rückweg nach Hause 
konnten wir uns an der schönen bayerischen Landschaft kaum satt sehen.



 Und überall auf den Weiden grasten glückliche Kühe.


Schnell noch ein letztes Foto.



Es war so ein herrlicher Tag und ein unvergesslicher Ausflug! 
Ich danke euch, meine lieben Freunde, dass ich mitfahren durfte!


Die Fotos von mir hat natürlich Brigitte geschossen.

Kommentare:

  1. Da geht mir das Herz auf. Berchtesgaden, Hintersee und die ganze Gegend um Ramsau war für Jahre unser jährliches Urlaubsziel. Ich kenne alles, was du fotografiert hast, und in dem Gasthaus haben wir sehr oft gesessen.
    Mit dem Oldtimer ist es natürlich nochmal schöner.
    Danke für die schönen Bilder.
    Ich wünsche dir einen tollen Sonntag.
    lg
    Iris

    AntwortenLöschen
  2. Hi renate,
    es kommen alte erinnerungen auf, denn ich bin einige male mit meinen eltern dort gewesen. In einer kleinen pension auf einem bauernhof, wo man die kuhglocken morgens im nebel bimmeln hörte.
    Hab einen schönen Sonntag! Tine

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Renate! Tolle Bilder, tolles Wetter, tolle Landschaft, tolles Auto! Bitte immer wieder gern solche Bilderfluten. Wir sind schön öfter in der Gegend um Reit im Winkl gewesen und finden gerade den Herbst dort ganz besonders schön! Nach Berchtesgaden müssen wir jetzt unbedingt auch mal! Vielen Dank für die schönen Aufnahmen und einen sonnigen Sonntag wünscht dir
    Anne

    AntwortenLöschen
  4. Wow, liebe Renate,
    was für tolle Fotos, was für ein tolles Auto!
    Bin ganz neidisch! Vor allem auf das Wetterchen ;-)
    Bei uns gibt's derzeit nur Nebel, den gaaaanzen Tag :-(
    Gaaanz liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Renate,
    ein toller Tag - wie immer tolle Bilder! Und der Leuchter ! Würde sich gut im Atelier machen......
    Ich liege derzeit mit einer Verkühlung darnieder...dafür hab ich Zeit den blog hop für morgen zu schreiben.....
    LG Mona

    AntwortenLöschen
  6. Danke fürs Mitnehmen und die wunderschönen Photos!

    Herzliche Grüße
    Elena

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschöne Fotos !!
    Die derzeitigen Wirtsleute vom Gasthaus Auzinger sind ja auch bekannte Volksmusiker. Vor rund 1 Jahr haben wir sie in Au bei Bad Aibling live hören dürfen bei einer Veranstaltung im Rahmen des Maxlrainer Kultursommers.
    Was für ein traumhaftes Wetter - kaum zu glauben, das es bei uns hier den ganzen Tag Grau in Grau war.
    Liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
  8. Das war die Lieblingslandschaft meines Vaters, als er in München stationiert war. Und ich bin bisher immer noch nicht dort gewesen, welch Schande! So schön!
    Eine gute Woche!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Renate
    ein Traumtag für euch denn Sonne und Berchtesgaden was will man mehr auch wir sind dort gerne für ein paar Tage und Maria Gern und der Auzinger gehört da auch dazu,das Haus gegenüber der Kirche ist ja schon ein Klassiker wie oft es wohl schon abgelichtet wurde,unsere Internetleitung ist momentan am kränkeln und somit bin ich wenig online,aber ich denke jedesmal an dich wenn ich dein wundervolles Geschenk ansehe,ich bin dir so dankbar und freu mich immer über deine Bilder, der Oldtimer ist ein richtiges Highlight es muss wunderbar sein damit durch die Gegend zu fahren;.)) ich wünsch dir eine wunderbare Woche mit viel Sonne..gggl.Grüße..Petra

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Renate,
    ich habe diesen Ausflug sehr genossen... Was haben wir für ein Glück, hier zu leben!
    Dir eine schöne Woche!
    Herzlichst Deine Sarah

    AntwortenLöschen

Empfohlener Beitrag