Mittwoch, 22. Oktober 2014

Gemütlich im Atelier

In den letzten Tagen hat mich eine fiese Erkältung lahmgelegt. 
Grrrmpf! Wer braucht schon sowas!
Und ich weiß nicht einmal, woher ich sie hatte.

Doch heute ging es mir wieder besser, noch nicht ganz gut, aber besser
und meine Lebensgeister machten sich auf positive Weise bemerkbar. 
Also konnte man mich heute wieder an der Nadel, nämlich an der Quiltnadel finden.
Die Quilterei an meinem Kaffe-Fassett-Quilt macht große Fortschritte.

Weil ich davon noch keine Fotos zeigen kann, 
habe ich ein wenig gemütliche Atelier-Stimmung mit der Kamera eingefangen. 


Draußen zeigt sich das Wetter von seiner hässlichsten Seite, 
deshalb ist Kerzenlicht und Feuer im Kaminofen angesagt.


Es war übrigens das erste Mal in diesem Herbst, dass ich meinen Kaminofen angeheizt habe. 
Bisher hat die Sonne den Raum durch die großen Fenster ausreichend erwärmt.


Kerzenlicht erwärmt an so trüben Tagen die Seele.




Kuschelt euch Zuhause ein, das Wetter soll weiterhin so ungemütlich bleiben!

Kommentare:

  1. gute besserung!!! mir ging es auch vor ein paar tagen so!!! bei dir ist es schön gemütlich, liebe grüße von angie

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Renate,
    mach uns keinen Kummer und werd schnell wieder gesund. Wenn der Quiltfinger juckt, scheint es tatsächlich bergauf zu gehen. Ich will ja nicht betteln, aber ich tu´s! Könntest du uns bitte, bitte einen winzigkleinen Auszug aus deiner neusten Quilterei zeigen? Bitte, bitte, bitte! Mein Gott, das ist regelrecht erbärmlich, aber ich möchte es sooo gern sehen und kann nicht abwarten.
    Dein Herbstquilt ist ein Traum und ich glaub, ich brauche auch so einen. Er taucht deine Wohnung in ein sehr warmes Licht. Richtig gemütlich hast du es! Mal wieder überlege ich, ob ich nicht doch gleich in mein Auto steige und dich besuche. Gaaanz liebe Grüße, Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Heike,
      Du bist ja süß!!!!! Aber ja, ich werde demnächst - falls das Wetter es zulässt - Fotos vom Stand der Quiltarbeit am Kaffe-Fassett-Quilt machen. Milena hatte mich in einem Kommentar zu meinen Bloghop-Beitrag gebeten, meine Art zu quilten näher zu erläutern. Ich habe vor, darüber einen Post zu verfassen, natürlich mit entsprechenden Fotos. Habe also noch ein kleines bisschen Geduld!
      Ansonsten bleibt natürlich die Möglichkeit, dass Du ins Auto steigst..........! ;-)
      Liebe Grüße
      Renate D.

      Löschen
  3. das schaut sehr sehr gemütlich aus!
    und das ist das schöne am schlechten wetter: tee, kaminfeuer und -wärme, lesen ...
    gute besserung!
    viele grüße aus dem stürmischen norden, elvi

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschönes Ambiente ! Mein Sohn und Schwiegertocher haben sich supermodern eingerichtet,das gefällt mir auch gut, aber die Wärme fehlt, wie in Deinen Räumen. Gute Besserung !! Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Mich hat es letzte Woche auch umgehauen. Jetzt geht es wieder und ich hoffe, dass war es mit Kranksein für diesen Herbst/Winter. Dein Atelier sieht so gemütlich aus mit den Kerzen, da möchte man am Liebsten dabei sitzen.
    Liebe Grüße
    Donna G.

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Renate,
    schaut so gemütlich aus.....ich würde am liebsten gleich vorbei kommen...;-)
    LG Mona

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Renate,
    wie ist das schön in Deinem Atelier! So wunderbares Licht, da kommen die Holzleuchter so schön zur Geltung. Es ist natürlich Erkältungswetter, aber ich hoffe, Du erholst Dich gut am warmen Kaminfeuer!
    Liebe Grüße Deine Sarah

    AntwortenLöschen
  8. oh wow wow wow!! gemütlich ist gar kein ausdruck! dein atelier ist einfach ein wunderschöner ort!!!!!
    mag ich sehr!

    GLG Nora

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Renate,
    wunderschön und sehr stimmungsvoll ist es in deinem Atelier. Ich liebe diese warme Farbkomposition von Holztönen, dem orangen Herbstquilt und dem Feuer im Kamin.
    Schöne Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen