Mittwoch, 7. September 2016

Herbst-Überraschung und Herbst-Quilt

Manchmal wird man auf eine sehr liebenswürdige Weise überrascht, 
nämlich dann, wenn eine treue Blogleserin sich daran erinnert, 
dass man auf Flohmärkten an Holzleuchtern nicht vorbeigehen kann. 
Und wenn diese Blogleserin, sie heißt Sieglinde, 
sich von ihrer Holzleuchter-Sammlung trennt, 
sie in ein Paket packt und an meine Adresse schickt.
So ist es mir geschehen und ich will euch den Paketinhalt nicht vorenthalten.


Das sind die schönen Leuchter, von denen sich Sieglinde getrennt hat. 
Sie sind eine sehr umfangreiche Ergänzung meiner bisherigen Sammlung.


Ebenfalls mit im Paket befanden sich diese entzückenden Keramikuntersetzer, 
die farblich sehr gut zu meinem Keramik-Geschirr passen.
Für diese wunderbaren Geschenke danke ich Dir, liebe Sieglinde, hier nochmals von ganzem Herzen.


Besonders witzig fand ich, dass Sieglinde die Schätze in einen Karton mit fast gleichem Namensaufdruck wie meinem verpackt hat. 
Allerdings bin ich mit dieser Firma weder verwandt noch verschwägert. ;-)


Als passenden Foto-Untergrund für die Holzleuchter konnte ich diesen kleinen Quilt verwenden, 
der nun endlich fertig geworden ist. 
Im Jahr 2012 verarbeitete ich meine herbstlichen Hirschdrucke und Zitate mit passenden Stoffen, begann mit großen Stichen, die meiner Meinung nach gut zum Thema 
und zur Struktur der Stoffe passten, zu quilten. 
Als ich damit zur Hälfte fertig war, 
wanderte das Teil ins Regal und schlummerte dort vor sich hin, 
bis ich es vor ein paar Tagen hervorholte und endlich fertigstellte, 
Größe 109 cm (L) x 105 cm (B).



Das passiert mir selten, eigentlich gar nicht. 
Wenn ich einen Quilt anfange, dann arbeite ich zügig daran, bis er fertig ist. 
Sogenannte Ufos gibt es bei mir nicht. 
Das war nun wirklich die Ausnahme von meiner Regel
und wird es hoffentlich bleiben.

Kommentare:

  1. Was für eine nette und liebevolle Überraschung! Da wirst du dich extrem gefreut haben.
    Den Quilt finde ich sehr, sehr schön und die Big Stitches mal wieder ein Handquilt-Coup von dir. Mensch, du hast es wirklich drauf! Die großen Quiltstiche sehen interessant und ein bisschen ländlich aus, was absolut zum Stil passt. Ich bin beeindruckt und speicher das sofort in meinem Köpfchen ab. Muss ich unbedingt auch mal ausprobieren. Mit welchem Garn hast du das gemacht?
    Herzliche Grüße, deine Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Heike,
      die großen Stiche passen zu dieser Art Quilt einfach viel besser. Und es geht schneller, als die herkömmliche Art mit den kleinen Stichen. ;-)
      Das Quiltgarn stammt vom Flohmarkt und ich habe keine Ahnung, wofür das ursprünglich gebraucht wurde. "Spago Calzolaio Nr. 5" steht drauf. Ich schicke Dir 2 Knäuel davon zu. Mit einer größeren Nadel lässt es sich gut arbeiten, allerdings sollte der Stoff locker gewebt sein, sonst ist es mühsam.
      Liebste Grüße
      Renate D.

      Löschen
    2. Hilfe, liebe Renate. Ich wollte dir doch keine Arbeit machen. Freu mich aber sehr! Eine Sashiko-Nadel müsste dafür gut gehen. Jedenfalls finde ich deinen Quilt richtig, richtig toll!!!

      Löschen
  2. Dieser Quilt, auch wenn es ja eher ein "Quiltchen" ist, wenn man Deine sonstigen Werke so sieht, ist einer der schönsten Quilts in meinen Augen, die Du bisher gezeigt hast. Der ist zum verlieben schön!
    Viel Freude damit wünsche ich Dir, Jacqui

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Jacqui, ich freue mich, daß Dir der Quilt so gut gefällt.
      Liebste Grüße
      Renate D.

      Löschen
  3. Liebe Renate, der kleine Quilt ist ja schön und es harmoniert einfach alles. Die Teile sind an die richtige Adresse gelangt! Ja, und die Verpackung war einfach noch da und ich fand sie auch witzig, als ich Deine Adresse schrieb und aufklebte! Die Fotos sind wieder wunderschön!
    Einen schönen Herbst wünsche ich und viel Freude am kreativen Tun, Sieglinde

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Renate, auch ich liebe diesen Quilt, die Farben und Motive und wie das Ganze so wunderbar herbstlich harmoniert! Das mit der Verpackung finde ich noch aus einem anderen Grund originell, weil DEER = Reh/Hirsch. Da harmoniert wirklich gleich alles! Weiterhin frohes Schaffen und liebe Grüsse, Arletta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da musste ich jetzt lachen, liebe Arletta! Danke für diesen Hinweis!
      LG Renate D.

      Löschen
  5. Liebe Renate,
    wie wunderschön dein Quilt ist superschön gemacht.
    Mir gefallen auch die vielen Holzleuchter gut, sehr schön dieses liebe Geschenk.
    Hab viel Freude mit all den hübschen Sachen und fühl dich gedrückt
    von Herzen Tatjana

    AntwortenLöschen
  6. Oh, das sind meine Farben. Würde bei uns im Wohnzimmer sicher gut aussehen!
    LG Christiane

    AntwortenLöschen