Freitag, 15. Juni 2018

Flower Friday am 15. Juni 2018

Bei mir ums Eck ist seit Wochen eine Riesen-Baustelle. 
Die Straße ist aufgerissen, meist überhaupt nicht und wenn ja, dann nur mit Mühe befahrbar.
Der gewaltige Bagger, der ungeheuere Erdmassen bewegt, gehört zum täglichen Bild.

Bei seinem Herumfuhrwerken hat der Bagger von einer am Straßenrand stehenden Linde 
(AstridKa hat mich aufgeklärt, daß es sich um eine Hainbuche handelt)
einen großen Ast abgebrochen.
Ich habe ihn gefunden und er wurde zu meinem Strauß für den Flower-Friday.
 

 Sicher ist es euch schon aufgefallen, 
dass sich die Lindenzweige auch in meinen Header geschmuggelt haben.


Die Zweige sehen in der Vase wunderschön aus und ich liebe den Anblick.




Meinen Beitrag schicke ich zu den anderen Freitags-Blumen, 
die sich bei Holunderblütchen immer so zauberhaft präsentieren.


Kommentare:

  1. Deine Linde ist allerdings ne Hainbuche, liebe Renate😄, aber wunderschön. Hab sie gestern schon im Header bewundert!
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohhhh.......vielen Dank, liebe Astrid! Ich bin froh, daß Du mich aufgeklärt hast, mein botanisches Wissen ist leider sehr begrenzt. Herzlich Renate D.

      Löschen
    2. No hard feelings! DU weißt ja, das ist ein Lieblingssachgebiet bei mir...
      Eine gute neue Woche!
      Astrid

      Löschen
  2. Liebe Renate,
    Deine Linde ist wirklich schön!!! ich wäre nie auf die Idee gekommen, sie in die Vase rein zu stecken KLASSE!!!!
    Ein schönes WE wünsche ich Dir.
    Karina

    AntwortenLöschen
  3. Traumhaft, das frische Grün der Hainbuchenzweige vor deinem wunderschön bunten Wandquilt! Klasse!
    Schönes Wochenende, Christa

    AntwortenLöschen
  4. Ein wunderschöner Strauß und ein toller Kontrast zu deinem Quilt im Hintergrund. Grüße von Rela

    AntwortenLöschen

Empfohlener Beitrag