Sonntag, 15. November 2009

Das ist eine "Rudolfstorte" aus der Konditorei Ratzka in Salzburg. Hier und hier könnt ihr mehr Infos darüber erhalten. Diese Torte gibt es nur am Samstag und wer da nicht rechtzeitig kommt, den bestraft das Leben.Die Torte ist ein Blätterteig-Traum mit Orangen und Mandeln. Leckermäuler hätten sich gestern beim "Mädels"- Treffen (plus 1 Mann) in meinem Atelier absolut zu Hause gefühlt! Eine Salzburger Freundin hat uns mit vielen Köstlichkeiten verwöhnt. Und auf ein paar Süßschnäbel mehr wäre es nicht angekommen - denn wir haben nicht alles geschafft.

Der Tisch war vorbereitet.

Die Teekannen auch - es sollte nämlich eine "Teestunde" werden. Drei verschiedene Tees wurden zubereitet. Ich bin kein so großer Teetrinker, daher habe ich mir die Sorten aufgeschrieben:
Sunny Island
Rooibos Toffee
Orangenschwipserl
Alle drei haben ausgezeichnet geschmeckt!
Dazu gab es natürlich ganz stilecht Sahne, d.h. es gab einen ganz besonderen "Schlagobers", den ich auch löffelweise hätte zu mir nehmen können.

Diese kleinen, süßen Sauereien haben wir einfach nicht mehr geschafft! Zum Glück sind sie ja nicht so leicht verderblich und halten ein paar Tage durch.

Florentiner vom Ratzka.

Spitzbuben vom Ratzka.

Gemischte süße Verführung vom Café Fingerlos in Salzburg.

Das Foto ist zwar stimmungsvoll, aber ziemlich unscharf. Für den einzelnen Herrn gab es auch es auf Wunsch Kaffee.

Der Rehrücken stammt auch aus dem Café Fingerlos in Salzburg, sehr locker, saftig und Schokoladen-lastig!
Und weil man nach so viel Süßem nach etwas Herzhaftem lechzt, hatte ich natürlich eine deftige Wurst-/Käseplatte und verschiedene Brotsorten vorbereitet.
Aber irgendwie hatte ich anschließend ein leichtes Völlegefühl!

Kommentare:

  1. Hallo Renate

    das kann nicht sein so viele tolle Leckereien auf ein mall es aussieht so lecker alles aus ich bekomme richtig hunger auf süßes es war bestimmt ein toller tag mit euren freunden .und die viele Sorten Tee ich trinke auch am liebsten Tee .

    ein schönen Sonntag wünsche ich dir

    Herzlichst

    Ati

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Renate.
    Man sind das leckere Sachen,ich bekomme total Appetit darauf.Und in deine hübsche Teekannen
    schmeckt der Tee nochmal so gut.
    Na dann laßt es euch schmecken.
    Salzburg ein Traum,waren vor drei Jahren dort.
    Ich denke noch an das schöne Weihnachtshaus zurück,mit all den tollen Sachen zurück.
    Schönen Sonntag.
    Sei lieb gegrüßt von Jana

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Renate,
    ich muß jetzt mal mit dir schimpfen :)))
    Wie soll ich jemals eine Diät durchhalten wenn du solche zauberhaften Leckereien zeigst???
    Von jedem Bild würde ich mir am liebsten ein Teilchen stibitzen...jammi...
    Dein Teekannen finde ich auch ganz toll. Die blaue hat ja eine ganz tolle Form.
    Wünsche Dir einen sonnigen Sonntag
    GLG
    ♥-lichst
    biggi

    AntwortenLöschen
  4. Ich will sofort ein Stück Rudolfstorte!!! Sag mal, was für ein Schlagobers war das denn?

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Renate,
    also bei dir sieht es ja mal wieder absolut himmlisch aus - wie im Schlaraffenland!!!!!!! Lecker, lecker, lecker.....und dazu deine liebevolle Dekoration.......welch ein traumhaftes Wochenende!!!! Aber ich muss mich Biggi anschließen - wie soll ich denn da jemals abnehmen;)??????? Die rote Teekanne hab ich übrigens auch ;))!

    Eine herrliche neue Woche und GLG, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  6. Ich geb´s zu, liebe Renate ;)) - denn ich hab´s gerne harmonisch!!!!
    Einen herrlichen Tag und gaaaanz liebe Grüße, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,
    ein wunderschöner, gedeckter Tisch..es sieht so einladend aus.Geschweige erst von den leckeren Kuchen:o)))
    Liebe Grüße,
    Elke.

    AntwortenLöschen