Donnerstag, 5. November 2009

Die Dekoration meines Leuchters war nun schon etwas überholt. Endlich habe ich die Lampionblumen und die bröseligen - und inzwischen auch ziemlich farblosen - Hortensien entfernt. Die Zapfen fand ich als Winterdeko passender. Ich finde, sie sehen zu dem weißen Leuchter sehr schön aus.


Macht sich auch vor dem weißen Hintergrund sehr gut.


Beim Rumkramen fiel mir das silberne Herz in die Hände, das nun zwischen den Nüssen und den Zapfen für die nächste Zeit seinen Platz gefunden hat und den Kerzenschein der Teelichter wiederspiegeln darf.

Das ist die Ausbeute an Stoffen/Vorhängen/Resten, die ich heute in der Fundgrube beim Schweden ausgegraben habe, und das zu einem wirklich fantastischen Preis!

Kommentare:

  1. Liebe Renate, genial ist deine Leuchteridee!
    (Kann es sein, dass du nun auch häufiger umdekorierst - seit du dich in Bloggetonien bewegst ;-) Irgendwie wird man angesteckt, gell?) Auch deine übrige Deko ist wunderschön, stimmungsvoll und natürlich zugleich! Und tolle Schnäppchen hast du auch noch aufgestöbert! Fein!
    Ich wünsch dir einen wunderschönen Abend! ALLES LIEBE, trau.mau

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Renate,
    deine winterliche Dekoration sieht einfach himmlisch aus - ich liebe die Kombination von Schätzen aus der Natur und Silberglanz!!!! Der Leuchter ist auch wunderschön!!! Und aus den tollen Stoffen wirst du bestimmt herrliche Dinge zaubern!!!!!

    Einen gemütlichen Abend und GLG, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  3. renate, bitte bitte entschuldige, dass ich mich noch nicht bei dir gemeldet habe, momentan reisst es mich sooo stressig umher, und krank war ich auch, vorher meine tochter, jetzt mein mann, momentan chaos pur ...
    der post ist ein traum, genau mein geschmack !!!!!!!!
    ich drück dich mina

    AntwortenLöschen
  4. Möchte hallo sagen
    ....und dein dekorierter Leuchter gefällt mir total. Ebenso dass dekorierte Körbchen.
    Beides hat was kuschelieges..., ja es geht langsam auf Weihnachten zu.
    Es grüßt Dich Karin

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Renate,
    wunderschöne Deko, solche Teelichter umgeben von Dingen aus der Natur mag ich besonders gerne.
    Wünsche dir ein schönes Wochenende !
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  6. hahaha, du hast es auch bestellt???!! ...
    ja suuuuper, herrlich ist es, gell, jaaaa und das stimmt, man braucht englisches schnürlregenwetter für die filme und auch für das buch, na vielleicht entdeckt ich das buch auch in deinem nächsten posting ?? haahaha ...
    das wär suuuuuper
    viele marple-hugs mina

    AntwortenLöschen
  7. vielleicht sollte ich meinen kahlen ähnlichen leuchter auch passend zur saison anziehen... nächste woche fliege ich nach wien und mein mann möchte mich zum schweden schicken (gibts hier erst seit diesem sommer und nur in dublin, 6 stdn. entfernt), ich soll eine 1/2-liter thermosflasche kaufen, bei den kindern in der grundschule ist die suppenmode ausgebrochen. finden wir mal eine richtig gute mode. mittags ein warmes süppchen schlürfen. sie haben hier bis 3 uhr schule. beim schweden muss ich dann aber immer in die stoffeabteilung abbiegen... und mein rückflugkoffer ist dann immer viel zu schwer...

    AntwortenLöschen
  8. Hi Renate.
    Sehr schön dein Leuchter mit den Zapfen.
    Und deine Stoffchen sind wunderschön.
    Bin gespannt was du daraus machst.
    Schönes Wochende,liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen

Empfohlener Beitrag