Sonntag, 21. Februar 2010

Die Quilterei am 5. Glücksquilt macht Fortschritte! Jetzt hebt sich das silberne Webmuster schon sehr deutlich vom Untergrund ab.

Durch das Seitenlicht entsteht ein fast metallischer Eindruck. Der Teil rechts vom quergestreiften schwarz-weißen Stoff ist schon fertig gequiltet. Links fehlen noch einige Partien.

Im Detail sind die engen Quiltlinien sehr gut zu erkennen.

Hier sieht man den Unterschied! Links ist ein weißer, ungequilteter Fleck ohne Struktur.

Gestern sah es hier ziemlich unwirtlich aus, paßt aber farblich irgendwie zu den obigen Fotos.

Kommentare:

  1. Herrlich! Schön auch so die Details zu sehen. Ich habe noch viiiiieeeeel zu lernen! :-)
    Heute ist bei mir allerdings vorläufig Schluss, aus, basta mit dem Quilten, ich muss putzen :-(
    Du, da ist ja gar nicht mehr viel Schnee!
    Schönen Sonntag noch!

    AntwortenLöschen
  2. Hi Renate.Du machst ja richtig schöne schwere Dinge.Ich kann da leider nicht so richtig mitreden weil ich nicht so das Wissen habe über
    Quilten.Jedenfalls sind deine Decken und co sehr schön.
    Schönen Sonntag.Liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen
  3. Das ist irgendwie, wie auf Droge :-) Ich erkenne nicht nur metallische 3D Effekte, ich erkenne Elefanten.........

    :-)

    Einen schönen Ahmt wünscht Dir
    herzelichst
    Eve

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Renate
    gerade warst du noch mit dem weißen Qulit beschäftigt u.schon ist der nächste in Arbeit,wahrscheihnlich denkt man auch immer schon an den nächsten,wie beim streichen!!!
    Bei uns ist leider auch noch nichts mit Frühling obwohl es schon etwas lichter ist..))
    ganz liebe Grüße...Petra

    AntwortenLöschen