Freitag, 12. Februar 2010

Seit gestern arbeite ich an diesem Quilttop.
Das wird der 5. GLÜCKSQUILT.
Es begann damit, daß ich meine diversen Stoffhaufen wieder in die entsprechenden Regalfächer einsortierte. Gelegentlich muß auch ich mal aufräumen - auch wenn das eine sehr ungeliebte Arbeit ist.
Aber um eine neues Objekt zu beginnen, brauche ich Platz auf den Tischen.

Zufällig kam mir dieser Stoff unter. Aber es gibt ja keine Zufälle!!!
Das war die Initialzündung!
Um diesen Stoff herum baute ich das neue Quilttop auf.
Da er teilweise durchsichtig ist, unterlegte ich ihn mit einem dünnen weißen Stoff.

Dann fügte ich diese schwarz-weiß gemusterten Stoffe ein.

Ich bin eine Anhängerin des AUSEINANDERBÜGELNS der Nähte. Ich höre schon den Aufschrei in der Quilterwelt: " Das ist ja Steinzeit-mäßig!" Was soll ich sagen? Dann paßt es ja zu mir!
Nein, der Grund dafür ist natürlich, daß ich mit der Hand quilte und gerne mal neben den Nähten. Da bin ich um jede Lage Stoff froh, die nicht vorhanden ist.

Das brave Nähmaschinchen in Aktion.
Rote Stoffe kamen hinzu, ist ja klar, er soll ja zu den 4 bisherigen Quilts passen.

Textfragmente von Glücks-Sprüchen sind vorhanden. Bis auf "man muß es teilen" kann man allerdings nichts lesen (ich mußte auch die Zitate teilen).

Das Teil noch im Entwurfsstadium an der Designwand.....

.......und hier schon auf dem Tisch zum Zusammenheften mit Vlies und Rückseitenstoff.
Ich freue mich schon auf das Quilten.
Die durchsichtigen Aussparungen im silbern gemusterten Stoff werde ich mit geraden Linien eng quilten.
Wie es dann weitergeht, ergibt sich während des Arbeitens.

Kommentare:

  1. Werte Renatefrau,
    Deine Zeilen zauberten Ihrer arg gebeutelten Mämstlichkeit heute ein Lächeln aufs Gesicht. Die zarten Füßchen in bunten mit Liebe geklöppelten Socken gesteckt, lässt sich das Schicksal leichter ertragen. Und zumindest virutell kann sie an der Außenwelt teilhaben und so Ihr neuestes Werk bewundern ! Es ist herzallerliebst, auch wenn das davor, das Grau weisse Teil eher meins war. Und ich glaube nicht nur Stoffe muss man teilen, sondern auch das Glück, dann kommt es doppelt zurück ! Und ich freu mich, dass ich es bei Dir gefunden habe und wünsche Dir, dass Deine Quilts Dir das dreifache an Glück zurückbringen, dass Du bei ihrer Entstehung an sie weitergibst !
    Herzige Grüße sendet
    Eve

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Renate! Na ja, bei mir geht's wesentlich langsamer voran ;-) und auch viel Amerikanisch-klassischer... Irgendwann bin ich dann auch soweit!
    Dieser zum Teil durchsichtiger Stoff ist herrlich, sieht im Licht wie versilbert aus. Das wird wieder einmal ein Wunderquilt.
    Dir ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Renate!
    Oh was für super schöne Arbeiten du hast!
    Ich bin ja soooo begeistert!
    Dein weiße Quiltbild über deinem Sofa ist ja wohl der Hammer!!! Klasse!!!
    Deine Socken finde ich auch total Klasse mit dem Zopfmuster. Begeisterung pur.
    Hättest du Lust auf einen Tausch???
    Dir ein schönes Wochenende
    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen