Donnerstag, 21. Oktober 2010

Das erste Kissen mit dem "veni - vidi - vici" - Druck habe ich bereits verschenkt. 
Ist doch klar, daß ich nochmal eines machen mußte.








Es macht riesig Spaß und ich vermute, dies war noch nicht das letzte Kissen. 

Nebenbei habe ich auch noch ein paar kleinere Dinge weiß angemalt. Die zeige ich vielleicht zu einem späteren Zeitpunkt, denn sie gehören zur Advent-Deko
 .
Und dann versuchte ich, weißen Stoff grau zu färben. Ich bin nicht sicher, ob die Farbe meinen Vorstellungen entspricht. Ich habe auch gar keine Erfahrung mit Färben - aber ich wollte unbedingt einen grauen Stoff, den ich dann mit weißer Schrift bedrucken kann.
Jetzt bin ich aber mal weg - zum Kaffee bei einer Freundin.

Kommentare:

  1. Hallo Renate,
    mir fehlen deine fröhlichen Farben. Jetzt ist sogar noch der Header in schwarz-weiß. Für mich sieht das aus wie Novembernebel. Dein Kissen ist toll genäht und kombiniert und sieht auf der weißen Bettwäsche auch gut aus. Aber irgendwie ist mir Bunt lieber. Übrigens: hübsche romantische Frisur in der Sidebar!
    Liebe Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Renate,
    wieder toll geworden. Ich kann mir vorstellen, dass es Spass macht, die Kissen zu bedrucken. Da kannst du dich kreativ richtig austoben.
    Ich finde deinen Header recht schön. Gut, dass die Geschmäcker verschieden sind. Sonst sähe ja alles gleich aus.
    Hab einen schönen Nachmittag beim Kaffeeklatsch.
    Liebe Grüße, Chrissi

    AntwortenLöschen
  3. ...mein Kissen ist heute gut angekommen und paßt super auf mein Sofa, genau so, wie ich es mir vorgestellt habe.
    Liebe Grüße von Birgitt

    AntwortenLöschen