Mittwoch, 11. Juni 2014

Manche mögen´s heiß - ich nicht!

Ich kann euch sagen, diese hohen Temperaturen sind absolut nicht mein Fall! 
25°/26° C wären genau richtig für mich, 
da würde ich mich wohl fühlen und hätte auch noch Lust, 
irgend etwas zu tun. 
Aber jetzt hänge ich nur rum und das gefällt mir ganz und gar nicht.

Heute Früh bin ich zum Flohmarkt getigert, 
aber die morgendliche Frische hielt nicht lange an, dann wurde es wieder brütend heiß.
Und da macht mir der Flohmarkt keinen Spaß mehr. 
Ich schlich also mit hängenden Schultern zum Auto zurück und fuhr nach Hause, 
wo mich die Kühle meines Ateliers empfing und mich wieder etwas aufleben ließ.


Mit ein paar maritimen Dekorationen
versuche ich den Eindruck einer Meeresbrise herbeizuzaubern.



Das kleine Buddelschiff fand ich voriges Jahr auf einem Flohmarkt.


Von einem der Flohmärkte aus den vergangenen Wochen stammt das Küstenaquarell,


genau so wie dieser 
"Welt-Bildatlas - Ein Kartenwerk zum Verständnis des Zeitgeschehens" 
aus dem Jahr 1955.
Auf der linken Seite befindet sich eine illustrierte Bildkarte und auf der rechten Seite die entsprechende Landkarte. 
Die Illustrationen sind einfach süß!


Der Atlas animierte mich dazu, aus dem Landkarten-Stoff Kissen zu nähen,


und damit die große, weite Welt ins Wohnzimmer zu bringen.


Da dürfen natürlich diese schönen Segeljachten nicht fehlen.

Ich hoffe, euch bekommt die Hitze besser als mir. 
Heute Nachmittag sollen die Unwetter auch in unsere Breiten kommen, 
die ersten Wolken ziehen schon auf.

Kommentare:

  1. Nein, ich mag die Hitze auch nicht... schon der Gedanke, dann Stoffe anzupacken und womöglich noch zu quilten, ist nicht schön! Es ist einfach viel zu warm.....
    Da machen die maritimen Kissen und Dekos direkt gute Laune!
    Liebe Grüße
    Trudi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Renate,
    hier in NRW ist es nach diversen Gewittern und Unwettern schön kühl. Ich habe sogar eine Strickjacke übergezogen! ;-))
    Ich drücke die Daumen, dass Euch in Bayern die Unwetter nicht so arg beuteln wie uns hier.
    Liebe Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Renate,
    die Hitze behagt mir auch nicht, bei uns hat es schon abgekühlt, obwohl die ganzen Gewitter an uns vorbei gezogen sind. Aber ich konnte das Pfingstwochenende gar nicht richtig genießen, nach draußen gehen war bei über 30° (bei uns im Thüringer Wald eher selten) kaum möglich.
    Deine Kissen machen auf jeden Fall Lust auf Meer und Urlaub. Und vor allem gute Laune.
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  4. Wem sagst Du das ...*stöhn* ich komme mir vor, als hätte man Bleiklumpen an meine Arme und Beine gehängt. Hitze ja, aber diese Schwüle bringt mich um.
    Das Kissen mit den Seglern ist ja so entzückend. Wie für meine Küche gemacht. Leider wäre es sofort voller Katzenhaare :-(
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  5. Mich lähmt diese Hitze auch, so kann ich meinen Urlaub zu Hause nicht genießen. Wenn ich frei habe unternehme ich gerne etwas, nur rumliegen und auf eine kühle Brise warten, ist nicht meins.
    Am Meer ist das natürlich ganz was anderes.
    LG Donna G.

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Renate,
    als Norddeutsche freue ich mich über so schöne maritime Bilder und bekomme Heimweh nach Emden :) Dein Faible für die Farbe Blau und richtig in Szene gesetzt "Super"
    Die Hitze vertrage ich ganz gut, aber mein Hund leidet, obwohl der geschoren ist. Wir sind viel im Wald am Wasser, nur am Abend, da ist es bei uns sehr schwül, das mag ich auch nicht. Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Renate,
    mir geht es genauso wie dir, ich bringe nichts fertig. Ich habe meinen Garten soweit wie möglich
    wetterfest gemacht. Sämtliche "Gartendeko" verräumt. Hoffentlich wird es nicht so schlimm.
    Der nahe liegende Ammersee zieht bei uns die Gewitter immer gut an. Na ja, schauen wir mal.
    LG Inge

    AntwortenLöschen
  8. Ich stimme dir voll zu: unerträglich, diese Hitze! Hier in der Köln-Bonner-Bucht ist es dann auch gleich richtig schwül. Mir hat das Schwitzen auch gleich noch eine üble Bronchitis eingebracht und ich kämpfe mit mir, um endlich wieder was in Angriff zu nehmen...
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Renate,
    ja - mir geht's auch so.....aber mit deinen Dekorationen zauberst du die zur Temperatur passende Umgebung......zum Tagträumen.....
    LG Mona

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Renate,
    kurz nach Mitternacht habe ich Deinen schönen maritimen Post von Mi entdeckt und bin ganz entzückt.
    Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Renate, wir sind scheinbar Seelenverwandte, denn mit der Hitze geht es mir genauso.

    Ich finde deine Flohmarktfunde wunderschön.

    LG, Claudia

    AntwortenLöschen