Donnerstag, 28. Januar 2016

Follower-Schwund und Kissen

Ich stelle fest, dass sich meine Leserzahl in den letzten Tagen auffallend reduziert hat. 
Nun bekomme ich zwar deshalb keine Krise, 
aber es würde mich doch interessieren, was der Grund dafür ist. 
Ich kann verstehen, wenn sich jemand ausklinkt, 
weil der Blog doch nicht oder nicht mehr seinen Interessen entspricht. 
Das geht mir ja auch so, dass ich mich manchmal bei einem Blog abmelde, 
weil ich mich einfach für andere Dinge interessiere. 

Ist euch das auch schon passiert, 
dass sich innerhalb von ein paar Tagen mehrere Follower abgemeldet haben?
Bei mir waren es in dieser Woche 7.


Dieses Kissen mit dem abstrakten Muster hat sich zu den anderen schwarz-weißen Kissen gesellt.


Und den dritten gedruckten Voltaire-Spruch 
habe ich mit dem schönsten aller Toile-de-Jouy eingerahmt.
Dieser Stoff ist einfach hammermäßig schön und ich zögere immer, 
etwas davon zu verwenden.
:-))))))


Kommentare:

  1. Liebe Renate, das hatte ich auch vor ein paar Wochen, bei mir hat sich die Zahl der Follower halbiert! Ich habe dann im PWQ Forum gefragt und man hat mir gesagt, da hat wohl Goo*gle einiges bereinigt. Von anderen Blogs habe ich das auch gehört. Damit müssen wir wohl leben.Viele Blogs werden ja in letzter Zeit nicht mehr "bespielt"! Daher vielleicht auch der Kehraus. Tolle Kissen hast du wieder gemacht.
    Liebe Grüße Erika.

    AntwortenLöschen
  2. mach dir keine sorgen wegen der abgemeldeten follower, das sind leser die kein googlekonto haben , die werden von google einfach entfernt. ist mir und vielen anderen auch so ergangen.
    tolle sachen hast du wieder genäht, ich schaue immer gerne bei dir vorbei, auch wenn ich nicht immer einen kommentar schreibe.
    wünsch dir noch eine schöne restwoche
    lg elfriede

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Renate!
    Du hast einen Fan dazugewonnen. Obwohl ich schon länger deine Blogs lese, habe ich mich erst mit Erstellung meines einen Blogs ein Google Kto. eröffnet und "folge" dir nun brav :-).
    Habe eine Frage, verkaufst du deine Kissen?
    Du hattest ein schönes Goethe Kissen in schwarz-weiß, das würde mir als Geschenk an meine Tochter sehr gefallen.
    LG - Margit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Margit,
      ja natürlich verkaufe ich auch meine Kissen, wenn jemand Gefallen daran findet.
      Ich habe ja schon einige Goethe-Kissen gemacht und weiß nun natürlich nicht, welches Du meinst. Weißt Du es noch?
      Ich könnte Dir auch Fotos der verfügbaren Kissen schicken, wenn Du mir Deine e-mail-Adresse mitteilst. Meine findest Du unten im Impressum.
      LG Renate D.

      Löschen
  4. So ist es, das hat nur was mit Google+ zu tun und nicht mit dir. Keine Sorge!
    Deine Kissen sind toll!

    AntwortenLöschen
  5. habe gleich mal nachgesehen ich bin noch dabei! Ich schaue so gerne bei Dir rein, Vieleicht hat sich auch manch einer anders angemeldet, so habe ich immer noch die alte Fassung von Googel auf dem Blog.
    Liebe Grße von Frauke

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Renate, dass hatte ich vor einiger Zeit auch schon ( da dachte ich, es liegt an meinen Posts zu gesellschaftskritischen Fragen ) und in den letzten Tag auch wieder. Mach dir nichts draus! Leser kommen & gehen, deine Werke bleiben einfach schön!
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Renate!
    Ich bin eher eine stille Leserin hier bei dir! Doch heute ist es an der Zeit einen Kommentar hier zu lassen :O)
    Also ich denke nicht, dass es an deinen Posts liegt! Du zauberst sooooooooooo geniale Sachen! Ich bin immer wieder begeistert, wie viel Arbeit du in deine Nähprojekte steckst!
    Ganz ganz liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen
  8. Ach,Google macht blank? Danke,für die Info! Bei mir waren es innerhalb von zwei Tagen 4 verschwundene Follower.
    Liebe Grüsse
    Tina

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Renate,
    also, ich freue mich immer, wenn ich einen neuen Post von dir entdecke und stöbere irrsinnig gern auf deinem Blog herum. Mich wirst du nicht los!
    Die Kissen sind toll. Schwarz-weiß geht immer und das außergewöhnliche Blau ist wunderschön. Sie sind nicht gequiltet, oder? Hast du noch Probleme mit den Daumen?
    Liebe Grüße, deine Heike

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Renate
    Auch ich bin noch ein freudiger Leser deines Blogs und die Googlebereinigung hast du ja jetzt zur Genüge gehört. Deine Spruchkissen finde ich unglaublich schön!
    sonnige Grüße
    morgaine aus Tunesien

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Renate, ich habe sogar einen Post dazu geschrieben:
    http://eclectichamilton.blogspot.de/2016/01/wichtige-mitteilung-fur-alle-lieben.html
    Aber eigentlich weisst du ja schon Bescheid!
    Mach dir also keine Sorgen ... alles okay ;-)

    Greetings & Love
    Ines

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Renate,
    wie gut, dass Du es thematisiert hast und hier fundierte Antworten kommen, ich hatte bei mir auch schon angefangen zu zweifeln, was denn los ist, dass einige plötzlich weg sind.
    Ich lese immer wieder gerne bei Dir mit und bewundere Deine Werke, so wie heute die schwarz-weißen Kissen :-)
    Schönes Wochenende und liebe Grüße,
    Kebo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab gerade nachgeschaut und war wohl eine von denen, die Google entfernt hat aus Deiner GFC-Liste, habe mich wieder eingetragen ;-)

      Löschen
  13. Hallo Renate,
    jetzt habe ich noch nicht viele Follower, freue mich über jeden der dazukommt und im gleichen Maße wie sie dazukommen verschwinden andere.
    Zuerst war ich doch etwas verunsichert, aber ich habe mittlerweilen schon des öfteren über derartiges Verschwinden gelesen. Es geht angeblich mehreren Bloggern so.
    Gute Besserung und liebe Grüße
    WaltraudD

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Renate,
    ich lese Deinen Block leise und unerkannt schon lange, weil ich nicht überall meine Daten haben will. Doch jetzt hab ich nachgegeben und mich Google hingegeben, weil ich so gerne bei Dir stöbere und mir weiterhin gute Laune beim Lesen holen möchte. Ganz liebe Grüsse Trude

    AntwortenLöschen
  15. Du hast auch Follower die nicht gemeldet sind! Lieber Gruss - Emmy, Holland.

    AntwortenLöschen
  16. In der extrovertierten Bloggerwelt muss es sich sehr schlimm anfühlen... kann ich leider nicht nachvollziehen. Trotzdem alles gute und "stabile"Leserzahl... wünsche ich Dir.
    lg
    Olja

    AntwortenLöschen
  17. was mich anbelangt, so bin ich eine treue leserin, wenn ich auch nicht immer kommentiere. ich schaue auf meiner nicht mehr so häufigen blog-runde IMMER bei dir rein, egal wie besch... langsam unsere zwei landei-internet-leitungen sind. danke für deine inspirationen.

    AntwortenLöschen
  18. Nö, das hat was mit den Google-Umbauten zu tun. Friend-Connect wird bald abgeschaltet, das ist der einzige Grund.

    Liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen