Sonntag, 28. August 2016

Der Baby-Quilt ist fertig!

Gestern habe ich mit dem letzten Stich die Arbeit am
 "Baby-Konfetti" (so nenne ich den Quilt) beendet.

Und heute konnte ich wieder feststellen, wie schwierig ein Quilt zu fotografieren ist. 
Irgendwie sieht er auf dem Foto immer ziemlich besch....eiden aus und der Eindruck, 
den ein Quilt-Foto vermittelt, ist meilenweit von der Wirklichkeit entfernt.
Aber trotzdem werde ich euch das Teil zeigen.


Hier erstmal ein Selfie mit dem "Baby-Konfetti".


Da könnt ihr mein Quiltmuster gut erkennen.


Größe des Quilts: 140 x 105 cm, er soll ja auch noch für ein Kinderbett groß genug sein, 
oder als Krabbeldecke herhalten können.


Er ist handgenäht und handgequiltet, die Hexagons haben eine Seitenlänge von ca. 5 cm.
Ich mixte weißen Bettwäsche-Damast von Flohmarkt 
mit Batik-, Kaffe-Fassett- und Japanstoffen.


Ich bin selbst überrascht, wie flott mir die Arbeit von der Hand gegangen ist.
Am 9. August habe ich angefangen, die ersten Hexagons vorzubereiten.


Kommentare:

  1. Hallo, Renate!
    Ganz bezaubernd! Wie sich durch das Quiltmuster der Gesamteindruck verändert, toll!
    Ich freue mich schon so auf Deine Ausstellung!!!
    Liebe Grüße
    Lydia

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön ist er! Sind die Hexagone auf dem Weiß appliziert?
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, Tina,
      es sind alles zusammengenähte Hexagons. Ich habe in einer Reihe immer abwechselnd 2 weiße und 1 buntes Hexagon genäht, in der nächsten Reihe dann versetzt, so dass das bunte unter die zwei weißen kam. War das verständlich?
      Meine Beschreibung kommt mir so konfus vor. :-)
      LG Renate D.

      Löschen
  3. Ich finde ihn wunderschön!Nehme ihn gerne auch mit schlechter Fotooptik ...lach mir ist es egal.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  4. Echt beeindruckend! Die Geduld und Ausdauer hat sich gelohnt! Die Decke ist wunderschön!
    Ganz liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen
  5. In meinen Augen eine echte Kunst! Hinreißend schön!-
    Danke für deine lieben Worte! Meine Mama ist ganz, ganz ruhig zu jenen gegangen, die sie zuletzt so vermisst hat. Ich fühle mich durchaus entlastet.
    Eine gute Woche!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Renate,
    ein traumhaft schöner Quilt, toll, die Farben und überhaupt ich würde ihn nicht hergeben....
    Herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Renate,
    wenn ich noch ein Kind kriegen würde, müsste ich unbedingt genau diesen Quilt haben. Er ist traumhaft schön, was man auf den Fotos sehr gut erkennen kann. Besonders gefällt mir die "Halterung". Hihi...gut siehst du aus.
    Quilts geben in der Tat eigentlich das wieder, was sie sind. Gerade beim Handquilten geht die Höhen und Schattenspiele verloren. Deine Quiltkunst ist wieder exzellent und die vorgelegte Zeitspanne fast mysteriös. Liebe Grüße, deine Heike

    AntwortenLöschen
  8. Respekt!!! :)
    Gruß Rosi

    AntwortenLöschen
  9. Ein wunder-, wunderschöner Quilt und der kleine Wurm wird sich bestimmt lange daran erfreuen!!!

    LG, Rike

    AntwortenLöschen
  10. der Quilt ist wunderschön!!!!
    Liebe Grüße
    Heike von Filomenas

    AntwortenLöschen
  11. der Quilt ist wunderschön!!!!
    Liebe Grüße
    Heike von Filomenas

    AntwortenLöschen