Der Pfau wird gequiltet

Der Mittelpunkt meines neues Quilts ist das Stoff-Paneel mit dem großen Pfauen-Motiv.
Nun habe ich mit dem Quilten begonnen und der Pfau wollte, 
dass ich seine Formen durch Quilt-Linien betone.
Das mache ich natürlich. 

Ich zeige euch die ersten Eindrücke, wie der gequiltete Pfau aussieht.
Habe schon ein gutes Stück geschafft.


Im Gegenlicht kann man das Quilt-Muster sehr gut erkennen.


Die einzelnen Formen sind zwar etwas mühsam nachzuquilten, 
vor allem die kleinen, wie z.B. die Herzen.


Doch ich finde, es sieht richtig gut aus.


Hier noch ein Detail mit Nadel. 
Fortsetzung folgt...............!


Kommentare

  1. Hallo Renate,
    der Pfau war schon wunderschön, aber durch dein quilten wird er noch plastischer, einfach toll. Ich persönlich hätte allerdings gedacht, es wird ein hochkant Motiv, habe allerdings auch keine Ahnung wie man so tolle Objekte fertigt.
    Liebe Grüße von Sybille

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Anleitung zum Armstulpen stricken

English Paper Piecing - I love it!