Freitag, 12. Oktober 2012

Neues Regal

Obwohl noch nicht ganz erkältungsfrei, hatte ich heute einen  erfreulichen Energieschub.
Und den nützte ich sofort aus, um das Regal vom Schweden zusammen zu bauen, 
das schon seit ein paar Tagen verpackt im Weg rumstand.
Ich liebe die Expedit-Regale!
Nun sieht diese Ecke im Atelier ordentlich und aufgeräumt aus.
Das Regal wird aber sicher noch anders befüllt, so leer kann ich es ja wohl nicht lassen.


Das war vorher eine Abstell-Ecke für gerade nicht benötigte Dinge. 
Ich wollte euch ein "vorher"- Foto zeigen, aber es gibt keines. 
Dieses Eck wurde bei Atelier-Aufnahmen wegen mangelnder Attraktivität wohlweislich ausgespart.







Hab ich alles ganz alleine gemacht!"Schulterklopf!"

Foto von hier: http://home-biba.blogspot.de/

Den anschließenden Kaffee hatte ich mir aber sowas von verdient!
Das Foto habe ich von  diesem Blog (klick) mitgenommen. 
Man kann den Kaffee förmlich riechen, findet ihr nicht auch?


Kommentare:

  1. Irre, ein dampfendes Kaffeefoto! :o)))

    Ähem, ja, aber das wollte ich jetzt eigentlich gar nicht sagen, sondern hallo liebe Frau Quiltkönigin! Ich bin auch stolz auf dich. Die Expeditregale kenn ich ebenfalls, meine Tochter besitzt zwei Exemplare. Sehr praktisch und vielseitig! :o)
    Herzliche Rostrosengrüße und schönes Wochenende, Traude

    (⁀‵⁀,) ✿
    .`⋎´✿✿¸.•°
    ✿¸.

    AntwortenLöschen
  2. O du Fleißige! So ein Teil selbst zusammen schrauben- klasse!
    Der Kaffeebecher ist klasse! Echt toll!

    Liebe Grüße

    Dagi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Renate,
    schön, dass es dir besser geht. Das Regal sieht blendend aus. Und die Kaffetasse ist eine Wucht. Wüßte gern, wie man sowas macht.
    Schöne Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Renate,
    2 x Wow! 1. das Regal steht! 2. Das Foto mit der Kaffeetasse...super! Sowas möchte ich auch können und lernen.
    Schön, dass Du schon wieder Energie hast!
    Herzliche Grüße und lieben Dank, dass Du mich verlinkt hast. Darüber freue ich mich sehr :-)))
    Corana

    AntwortenLöschen
  5. schön geschafft jetzt steht es und glänzt...super
    dann hast du dir den Kaffee verdient.
    liebe grüße Maggi

    AntwortenLöschen
  6. Renate, auch wenn Du das Foto anderswo entliehen hast, es ist genial!!! :)

    Freut mich, dass es Dir etwas besser geht, hast Du gut gemacht mit dem Regal! :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Das Foto ist ja wohl der ""Hammer"".In meinem Nähzimmer gibt es auch solche Bääh Ecken vieleicht sollte ich mir auch ein Expedit gönnen ,ich liebäugel aber auch schon mit Raskög,so einem kleinen putzigen Servierwagen in türkis.L.G.

    AntwortenLöschen
  8. Mensch, jetzt so eine herrliche Tasse Kaffee. Obwohl ich einen guten Assam vorziehe, der dampfende Becher macht Appetit und schnuppert gut :-)
    Gratuliere zum Bezwingen einer Elch-Aufbauanleitung!!! Es sieht alles so wunderbar sauber und aufgeräumt aus bei Dir. Ich bevorzuge mittlerweile geschlossene Schränke - sonst hat man überall Katzenhaare dran ;-)
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Renate,
    wie schön, dass es aufwärts geht (dafür hat's mich jetzt :().
    Diese Regale liebe ich auch - wenn ich nur mehr Platz hätte ...

    Das Kaffeebild ist einfach genial - ich war jetzt unverschämt und habe es mir mal mitgenommen. Durfte ich das? Ist das gegen die Regel? Ich hoffe nicht ... ansonsten sei bitte-bitte so lieb und informiere mich, gell.

    Uns sonst bin ich auf weitere Krimifolgen gespannt, in denen deine Kissen zu sehen sind :))

    Ich wünsche dir ein frohes weiter genesendes WE!
    <3lichst grüßt dich Gisa.

    AntwortenLöschen
  10. Moin Renatchen,
    gut, daß es Dir etwas besser geht.
    Du bist wirklich eine grandiose Regalaufbauerin! Das sieht so toll aus!
    So ein Regal wäre auch was für meine Mittelalter-Behütungen.
    Und die Kaffeetasse klaue ich auch mal.
    Schönes Wochenende wünscht Dir Gisela

    AntwortenLöschen
  11. seit unser pubertus zwei expedit-regale besitzt (selbst ausgesucht), gibt es kaum noch chaos im zimmer, wirklich an ein wunder grenzend. er kann sie auch leicht immer umstellen, umdekorieren, hoch und quer stellen. dir auch gut besserung, mein "lidschatten" ist heute herbstlich-modisch lila...

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Renate,

    oh, das pusten wird wohl helfen. Wird direkt besser:-)) Herzlichen Dank. Die Sanierung ist mein Privatvergnügen. Deswegen habe ich auch nicht so einen großen Zeitdruck, wie beim Arbeiten für einen Kunden. Außerdem fange ich beim Kunden nicht an, die Maurerkelle zu schwingen :-)) Schade eigentlich. Erschwerend kommt hinzu, dass sich die Wohnung in Düsseldorf befindet. 270 km entfernt. Ich lebe in Hannover, und das bleibt auch so. Ich habe früher 8 Jahre in Düsseldorf gelebt...Überlege noch, Verkauf (hin und her), Vermietung oder Vermietung für Messegäste...?! Bin unschlüssig...

    Herzliche Grüße, hoffe, Du bist wieder gesund :-))
    Corana

    AntwortenLöschen
  13. Prima, dass du soweit wieder genesen bist.
    Das Regal mag ich auch gerne, am liebsten das große quadratische.
    Die Tasse ist der Hit, schade dass es keinen Geruchsbildschirm gibt, denn riechen mag ich Kaffee gerne, nur nicht trinken, da lieber einen Darjeeling.
    LG Birgit

    AntwortenLöschen