Sonntag, 20. Januar 2013

Objekte fotografieren....

....habe ich heute ein wenig geübt. 
Im Keller fand ich alte Bretter, die ich nach meiner Vorstellung präparierte. 
Ich wollte mal einen anderen Untergrund zum fotografieren haben, 
als immer nur die weiße Tischdecke.

So sind heute folgende Bilder entstanden:


Teegeschirr auf einem der alten Holzbretter aus dem Keller.


Zum Vergleich: Teegeschirr auf Weiß, in schwarz-weiß konvertiert.


Teegeschirr auf einem weiteren alten Holzbrett aus dem Keller.




Teegeschirr auf Weiß, in schwarz-weiß konvertiert.



Die schwarz-weißen Bilder habe ich im Fotobearbeitungsprogramm aufgehellt 
und in schwarz-weiß konvertiert,
die Bilder mit dem braunen Bretter-Untergrund habe ich überhaupt nicht bearbeitet (nur verkleinert).

 

Kommentare:

  1. Super schön sind die Fotos geworden. Ich mag es sehr gern mit weißem Untergrund. Toll.
    Und das Teegeschirr ist ja ein Traum.
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag wünscht Grit

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Renate,
    wie immer sind deine Arrangements und die Fotos davon wunderschön geworden. Ich bewundere deine Geduld und deine Perfektion !
    LG Mona

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Renate,
    Alles bei dir sieht so einladend aus wie aus einem Magazin. Das Geschirr ist wunderschön, gefällt mir auf braunem und weißem Holz.Das Geschirrmuster könnte auch eine Inspiration für meine T-shirts sein.
    Quiltige Grüsse von Marion

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Renate,
    wow, tolle Bilder!!!
    Ich find es erstaunlich, wie sich durch verschiedene Untergründe die Wirkung komplett verändert, der Unterschied zwischen Holzbrett und weißem Tablett ist grandios!!!!!
    Hab einen schönen Abend und liebe Grüße,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Renate!
    Es ist wirklich überraschend, wie das Teegeschirr auf den verschiedenen Untergründen anders wirkt!
    Das Geschirr gefällt mir übrigens sehr gut! Die Fotos sind sehr gelungen!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Renate,
    Deine Bilder sind wieder einmal eine tolle Inspriration. Das Geschirr ist an sich schon ein Traum und bekommt mit dem hölzernen Untergrund eine ganz besondere Ausstrahlung. Mir gefällt´s.
    Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Renate,

    Dein Teeservice gefällt mir ausgesprochen gut! Deine Bilder sind
    ebenfalls große klasse!
    Ich fotografiere auch für mein Leben gern und rücke meine Fotomodelle so lange hin und her, bis es perfekt aussieht!

    Schöne Grüße sendet Dir
    Anfrieda

    AntwortenLöschen
  8. Was bist Du kreativ! Ich habe momentan einen richtigen Winterdurchhänger. Hoffentlich legt sich das bald, damit ich wieder schreiben kann.
    LG Gisela

    AntwortenLöschen
  9. Renate ----- so schöne pics. Bin wieder einmal ganz und völlig beeindruckt. Ich finde beide Variationen haben was - das Rustikale und auch das black&white. Schön. Sowas bemerkt man eben erst, wenn mans ausprobiert - so wie Du.
    Ganz toll.
    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  10. da sieht man mal, wie unterschiedlich dinge wirken, wenn der winkel oder hintergrund geändert wird, nicht wahr? hach. hast du für deinen kurs geübt? ich habe mich jetzt auch bei einem angemeldet, um das endlich mal von der pieke auf zu lernen. ich bin gespannt wie ein flitzebogen und würde mich freuen, wenn zukünftig gute photos nicht nur ein zufallsprodukt sind :)
    liebe grüße,
    sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sandra,
      mein Fotokurs war ja schon im November. Wir lernten viel über Kamera-Technik und manuelle Einstellungen. Aber was ein wirklich gutes Foto ausmacht, wie Blickwinkel, Untergrund, Objekt usw. konnten wir in diesem Kurs nicht lernen. Ich glaube, das lernt man am besten, wenn man studiert, wie andere ihre tollen Bilder machen.
      Ich bin nicht so erpicht darauf, manuelle Einstellungen vorzunehmen, weil meine Kamera doch selbst so viel kann. Ich konzentriere mich lieber darauf, wie das Motiv wirkt, ob ich es ganz ablichten soll oder nur anschneiden - solche Dinge halt.
      Und ich fotografiere einfach viel, das ist wahrscheinlich die beste Schulung. Dank der digitalen Technik ist es ja kein Problem, die schlechten Bilder zu löschen. Doch wahrscheinlich lernt man auch daraus viel (nicht aus dem Löschen, sondern aus den schlechten Bildern).
      Bin schon gespannt, was Du von Deinem Kurs berichtest!
      Liebe Grüße
      Renate

      Löschen
  11. Wunderschön! Toll diese Spielerei mit den verschiedenen Hintergründen!
    Gefällt mir sehr gut.
    Liebe grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Renate,
    egal auf welchem Untergrund, das Teegeschirr ist sehr interessant und sieht gut aus.
    Schöne Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Renate,
    coole Bilder!! Das Bild von oben mit den Bleistiften gefällt mir besonders gut :-)) Du bist schwarz weiß Fan, richtig? Oder ist das nur mal eine Phase?
    Herzlichen Dank für Deinen Tip. Das hilft mir sehr.
    Ganz liebe Grüße aus dem verschneiten Hannover...
    Corana

    AntwortenLöschen