Dienstag, 13. Januar 2015

Ein Traum-Tag

Das war heute ein TRAUM-WETTER:
Sonne satt und blauer Himmel vom Feinsten!

Deshalb sattelte ich heute mein Automobil und besuchte meine Freundin Friederike in Inzell. 
Ich sollte auch noch ihre selbst gebaute Krippe fotografieren, 
bevor sie sie wieder in Kartons verstaute.
Keine Angst, ich zeige keine Krippen-Fotos,
denn ich weiß, dass Ihr Weihnachten nicht mehr sehen könnt!

Auf dem Heimweg musste ich einfach stehen bleiben, 
um dieses überwältigend schöne Panorama zu fotografieren.


Vor dem mächtigen, Schnee bedeckten Untersberg im Hintergrund 
wirken die Häuser und die Kirche vom Ulrichshögl wie Spielzeug.


Auf keinen Fall will ich euch diesem seelenvollen Blick aus den Augen von Avra 
(der Hündin meiner Freundin) vorenthalten.



Kommentare:

  1. Hallo Renate,
    das war heute wirklich ein Traumtag,Evi und ich konnten die Sonne nur vom Bürofenster aus genießen.
    Ich hätte gerne mit Dir einen Spaziergang unternommen, leider kann ich mir momentan keinen Urlaubstag nehmen!!
    Mach´Dir einen schönen Abend - ich gehe jetzt heim!
    Liebe Grüße Brigitte P.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Renate,
    für Hundeaugen sind diese hier viel zu menschlich. Ich schätze, da hing ein ganz besonders leckerer Duft in der Luft.
    Wunderschöne Naturaufnahmen hast du da für uns. Leider eher Frühling, als Winter. Tsss...wo soll das noch hinführen?
    Herzliche Grüße, deine Heike

    AntwortenLöschen
  3. Ach, Renate, Du wohnst einfach in einer wunderschönen Gegend!
    Unsere höchste Erhöhung ist der Kölner "Mont Klamott" mit sage und schreibe - ich glaube - ca. 25 Metern... *hüstel*
    Ja, da lacht Ihr Euch kaputt, was?!
    Als ich Kind war, sind wir immer an die Nordsee gefahren, auch da keine Berge. Vielleicht bin ich daher immer sehr fasziniert, wenn ich denn dann endllich mal wieder vor einem Berg stehe. Sooo schön! Aber ich muss gestehen: nach ein paar Tagen brauch ich das Gefühl der Weitsicht wieder!!

    Hab noch einen schönen Tag!

    Liebe Grüße von
    Britta

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Renate! Wenn ich deine Bilder so anschaue kann ich glatt vergessen, dass es hier bei uns heute gar nicht schön draußen war. Und das ist noch nett ausgedrückt! Vielen Dank für die tollen Aufnahmen und einen schönen Abend für dich, liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
  5. Danke für diese herzerwärmenden Fotos mit Zwiebelturm 😀!
    Herzlichst
    Astrid

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Renate
    was für eine Traumkulisse und fast schon ein frühlingshafter Tag auch bei uns war es gestern so schön und wir haben einen langen Spaziergang unternommen nur die Berge sind bei uns nicht so hoch;.)) Die Augen von Avra sind einfach so schön die gehen einem ans Herz;)) herzlichste u.ggl. Grüße..Petra

    AntwortenLöschen
  7. wäre ich nicht schon durch dieses gegend gefahren, würde ich als ausländerin schwärmen: postcard-like!!!! so wudnerschön. und die augen, super-schön eingefangen!

    AntwortenLöschen