Freitag, 11. September 2009

Zur "blauen Stunde" konnte ich an diesem trüben, regnerischen Tag zum ersten Mal die Kerzen anzünden.
Das war sehr romantisch und gemütlich.

Ich hatte Besuch von Freunden aus meiner Jugendzeit. Wir haben über dies und das gesprochen und auch alte Fotos angeschaut.

Dieses Foto von mir habe ich noch nie gesehen und ich hätte mich bald selbst nicht erkannt. Da war ich ungefähr 18 Jahre alt.

Kommentare:

  1. Auja, allerdings romantisch und gemütlich! Ein schönes, herzerwärmendes "Herbstfeuer"!!!
    Und wow, sooo ein fesches Jugendfoto!!!
    GLG Traude
    PS: Danke auch, dass du Moni schon besucht hast - sie freut sich sicherlich sehr!

    AntwortenLöschen
  2. Der Leuchter schaut toll aus, die Lampionblumen finde ich besonders schön darauf.

    Liebe Grüsse, Michaela

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Renate,
    danke, dass du mir geschrieben hast und mich willkommen heißt.Bitte hab` etwas Geduld, ich muss meine Seite erst gestalten lernen. Hoffe du besuchst mich dann öfter. Übrigens deine Leuchter sind der stimmungsvoll und romantisch. Und auch wenn dein Himbeerstrauchfoto etwas verschwommen ist, ich hab` gleich Appetit auf Himbeeren bekommen, denn die könnte ich täglich essen.
    Ganz liebe Grüße Moni

    AntwortenLöschen