Freitag, 18. Juni 2010

Gestern habe ich mich aufgerafft: Mit weißer Farbe und Pinsel ging es diesen beiden Teilen an den Kragen.


Ich hatte ja schon lange vor, den Tisch und das Schubladenregal im Atelier weiß zu streichen.


Endlich habe ich es geschafft und ich finde, es sieht sehr gut aus!
Auch die darüberhängenden Quilts kommen viel besser zur Geltung.


Ich habe auch ein "Vorher-Foto"!
Die Verwandlung ist kaum zu glauben, nicht wahr?

Kommentare:

  1. Deine Sachen sehen einfach wunderbar aus im weißen Kleidchen ... herrlich luftig und frisch. Gefällt mir richtig gut :)
    Wünsche dir ein schönes Wochende
    gglg shino

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Renate
    jetzt wirst du nicht mehr auhören können und immer mehr streichen,glaub mir so hat es bei mir auch angefangen,erst ein zwei Teile und dann war ich so begeistert und konnte nicht mehr aufhören..))Der Ouilt sieht jetzt doch noch viel schöner aus die Farben kommen so viel besser zur Geltung ich bin gespannt wie es weiter geht..!!
    ganz liebe Grüße...Petra

    AntwortenLöschen
  3. Ist doch einfach toll, was so ein bischen Farbe ausmachen kann. Deine Quilts waren ja schon vorher ein Augenschmaus, aber jetzt -- ich bin hin und weg --

    LG
    Christiane

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Renate,daß sieht ja jetzt alles klasse aus!Auch der Quilt ist wunderschön!!!
    Liebe Grüße Diana

    AntwortenLöschen
  5. Ja, das sieht richtig gut aus. Vorher hat man nicht nur die vielen Leisten und Schubladen, sondern auch die unterschiedlichen Holztönungen und -strukturen wahrgenommen und das war irgendwie zuviel. Die weißen Möbel lösen sich jetzt gegen die weiße Wand fast auf, man nimmt sie nicht mehr so wahr. Um so mehr kann man sich auf die beiden tollen Quilts konzentrieren. Das sieht toll aus.
    Schöne Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  6. Das schaut viel besser aus. Ganz toll.
    Liebe Grüße
    Herr M

    AntwortenLöschen