Samstag, 26. Juni 2010

Wie idiotisch kann man sich eigentlich anstellen?
Mit der Quiltarbeit am 8. Glücksquilt bin ich fertig und ich wußte, daß ich bei dem mittleren Streifen, der aus Leporello-Blättern besteht, noch die Rückseite mit Stoff verkleiden muß. Also Stoff bereitgelegt und passende Rückseite zugeschnitten. Ich dachte, der Einfachheit halber schneide ich den Stoff gleich für alle 3 Teile zu. Gesagt, getan. Alle Quilterinnen wissen nun, warum ich damit einen Blödsinn gemacht hatte: Die beiden kleinen Quilts links und rechts haben natürlich bereits eine Stoffrückseite!
Vielleicht war es heute einfach zu heiß!


Diese wundervollen, knackigen Kirschen verschönten mir den Nachmittag.


Prall, saftig, süß!


Die Hortensie "Annabelle" wächst auf dem Rasenstück vor dem Atelier. Den Bauarbeiten vor ein paar Jahren ist eine herrliche, große Staude dieser Hortensie zum Opfer gefallen. Doch ich wollte umbedingt wieder eine haben. Sie gefällt mir so gut und sie blüht sehr lange. 
Jetzt ist es bald soweit, dann hat sie große weiße Blütendolden.
Und im Herbst kann man sie trocknen!


Hier die blühende "Annabelle" vor den Bauarbeiten.


Kommentare:

  1. Liebste Renate,

    (nein, ich würde das nie Fränkisch aussprechen, liebä Renodä, niemals nie nicht)

    da also sitzt Du immer auf Deiner Stufe Deines Ateliers mit einer Dasse Dee und gugst Oldtimer an. Das ist irgendwie ein schönes Bild, dass ich da vor Augen habe. Sicher ist im Sommer den ganzen Dag die Dür offen und man könnte Dir sogar beim Gilldn zuschaun ?

    Die Schilder da über die Fensta, die könnerten scho a weng a Werbung für Deine Kunstwerke vertragen :-)

    Und ich hab mir gestern auch a weisse Hoddensie kafft, die heisst Endless Summer und blüht wirklich den ganzen Sommer. Eine davon hat sogar im Kübel diesen strengen Winter überlebt, da wird Dei Annabelle sicher auch bald wieder zur vollen Pracht erblühen.

    Wünsch Dir Blumen und Sonne !
    Eve

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Renate,daß Bild mit den Kirschen sieht ja sehr verführerisch aus!!!Habe auch mehrere Annabells...Hortensien mag ich seeehr gerne:-)))
    Liebe Grüße Diana

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Renate,
    so kleine Fehler passieren eben, nichtsdestoweniger ist Glücksquilt Nr. 8 ein wahres Prachtstück !
    Liebe Grüße aus dem zur Zeit recht sonnigen Wien
    Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Liebste Renate,
    deine Kirschen sehen himmlisch aus, hab mir heute auch welche gekauft......lecker!!!!! Und was deinen Quilt angeht.......ich bin ohnehin schon voll tiefster Ehrfurcht - meine Güte, wenn ich mir vorstelle, wie unendlich kompliziert das ist und was da alles schiefgehen kann, das wär nichts für meine Nerven.....du bist wirklich ein Genie (auch wenn sich mal ein kleines Denkfehlerchen einschleichen sollte ;)!!!!! Eine herrliche Sommerwoche und

    allerliebste Grüße, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  5. habe mir gestern im heißen wien viele aprikosen genehmigt, die wir in irland so gut wie nie bekommen. kirschen werden folgen, auch diese gibt es kaum auf der insel. vielleicht der einzige nachteil - der obstmangel. hortensien liebe ich auch und habe bereits ganz viele ableger gemacht.

    AntwortenLöschen

Empfohlener Beitrag