Sonntag, 11. März 2012

Verschnaufpause

Der vordere Teil des Ateliers ist fertig geweisselt und ich gönne mir eine Verschnaufpause. 
Hoffentlich habe ich irgendwann genügend Auftrieb, um den nächsten Teil in Angriff zu nehmen. 


Die bemoosten Äste habe ich vor dem Atelier aufgelesen und in die schöne alte Karaffe gesteckt, für die ich leider keinen Stöpsel habe. Aber als Vase sieht sie sehr dekorativ aus.



Meine mit Filz bespannte Designwand habe ich kurzerhand auch überstrichen. Das funktionierte einwandfrei, allerdings hat sich der Filz beim Trocknen verzogen. Das sieht jetzt nicht so toll aus, aber für meine Entwürfe wird die Fläche weiterhin ihren Zweck perfekt erfüllen. 
Und die neu entstehenden Arbeiten, die dort hingepinnt werden, überdecken dann die Wellen.


In den Tiefen meines Lagerraumes grub ich diesen Rollcontainer aus, der nun Platz für gerade in Verwendung befindliche CD´s bietet. In der Schublade findet noch allerhand Kleinkram Platz. All das lag vorher auf der Tischplatte. Dort nahm es Platz weg und sah außerdem ziemlich unordentlich aus.


Diese alte, mit blaugemustertem Stoff bezogene Schachtel kam auch wieder zu Ehren und beinhaltet jetzt hauptsächlich Notizblöcke und Haftzettel. 


Geradezu verliebt bin ich im Moment in dieses entzückende schwarz-weiße Teegeschirr, das ich im Internet ersteigert habe. Gefällt es euch auch so gut? Ich muss immer wieder daran vorbeigehen und über die Oberfläche streichen. Der Clou ist natürlich die Keramikkugel!

Hallooooooo........gerade stelle ich fest, dass dies mein 400. Post ist!
Wow!
 Ich bin gerade selbst ganz beeindruckt!

Kommentare:

  1. Wo fang ich denn jetzt an ? Gratulieren zuerst. Für Deinen Schreibeifer und 400. Posts. Na denn Prost. :-)

    Und denn möchte ich Dir sagen, dass Du echt ganz schön fleissich warst ! Und die ollen Falten hinterm Arbeitstisch bleiben sicher nicht lange sichtbar, wie ich Dich kenne !

    Das Geschirr ist echt stylisch, aber hast Du nicht schon sehr viele Teeservisse ??? Das wiederum bringt mich auf die Idee, mir auch einen Tee zu gönnen, weil ich aber keinen Kuchen da habe, werd ich wohl geschwind einen Backen tun taten !

    Ich wünsche Dir einen wundervollen Verschnaufsonntag Liebstigste !

    Eve

    AntwortenLöschen
  2. Glückwunsch zu Deinem 400. Post, einer schöner als der andere, alle zum Geniessen!!!! Deine Renovierung hat sich echt gelohnt. Bei dem neuen schwarz-weißen Teegeschir bekomm ich Stielaugen; ich besitze auch einen Satz dieser schwarz-weißen Tassen, die im Hintergrund stehen.
    Dir noch einen schönen Restsonntag und liebe Grüße
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  3. GLÜCKWUNSCH, Renate!!!
    Du bist ganz fleißig und bleibst bei der Sache,auch wenn du dir eine Pause gönnst! Ich bin mir sicher, du wirst sehr zufrieden sein mit dem Ergebnis. Und bekommst bestimmt doppelte Motivation für neue Werke.
    Das Teegeschirr ist wunder, wunderschön. Wie kann man das nicht kaufen, bitte schön?? Sieht einfach wunderschön aus.

    Viele liebe Grüße

    Dagi

    AntwortenLöschen
  4. HERZLICHEN Glückwunsch zum 400. Beitrag! :-)
    Ich muss direkt mal suchen gehen, ob ich bei mir auch eine Zahl finde?!!...

    DANKE für deine Erläuterung - ich wusste das nicht - war auch nicht so ernst gemeint, meine Aussage, nur weil ich gefragt wurde, ob das "Rote Beete" sind, oder eben anderes Gemüse.

    Toll sieht dein Arbeitsplatz aus und ich bin fasziniert von dem Buch, das auf deinem Tisch liegt :)

    Lieben Sonntagsgruß!
    Nora

    AntwortenLöschen
  5. Lach Dir für den Rest doch Hilfe an ;-). Bei dir sieht es ob mit oder ohne Renovierung immer sehr gut aus. Du findest aber immer Wege, es noch besser aussehen zu lassen. Deine Energie scheint unerschöpflich.
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Renate,
    von Deinem Arbeitseifer hätte ich im Moment gerne ein wenig ab.
    Ich kann mich zu nichts aufraffen und genieße, was Du so schaffst.
    Das schwarz weiße Teeservice ist wirklich sehr schön, das hätte ich auch genommen.
    Liebe Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  7. Glückwünsch liebe Renate, es sieht sehr hell und wunderschön aus, ich lieeebe den Riesentisch, sowas bräuchte ich bei mir auch!! bitte! Und dein Geschir.. supertoll!!!

    Hab eine tolle neue Woche!
    LLLg

    Syl

    AntwortenLöschen
  8. 400 Posts! Wahnsinn, bist du fleißig, Renatchen! Und dein Atelier hast du auch schon zur Hälfte fertig - ich bin vom Ergebnis sehr angetan! Dein traumhaftes Teeservice und der Ast in der schönen Klaskaraffe geben dem Raum dann auch noch das gewisse Etwas!
    Ganz liebe Rostrosengrüße von der Traude
    ♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥

    AntwortenLöschen