Quilt "White Inspiration" (fast) fertig

Bis auf die lästige Kleinigkeit, dass ich den Rand noch annähen muss, ist der Quilt "White Inspiration" jetzt fertig. Seine Maße sind 2,12 x 1,42 m.


Es ist ein gutes, sehr befriedigendes Gefühl, einen fertigen Quilt in Händen zu halten.
Und ich finde ihn richtig, richtig schön!


Zur Belohnung brachte ich mir einen Pfingstrosen-Strauß mit. Ich gehöre nämlich auch zur großen Schar der Pfingstrosen-Fans.


Zwischen die gequilteten Rauten, mit denen ich begonnen (klick) habe, setzte ich zusätzlich diagonale Linien.
Den Rand habe ich ganz frei gestaltet, weshalb die Linien hier hin und wieder 
etwas krumm geraten sind. 







Die weißen Quilts haben es mir zur Zeit angetan. Mal sehen, wie es weitergeht. Ich glaube nicht, dass dieser Quilt der letzte der "weißen Periode" war.



Kommentare

  1. Der weiße Quilt ist ja zauberhaft. Lädt zum Reinkuscheln ein bei diesem Wetter. Mehr davon, kann mich nicht satt sehen.
    LG
    Gerhild

    AntwortenLöschen
  2. Ein liebes Hallo,

    ich bin absolut begeistert, alles sehr schön und zauberhaft gemacht,..

    Ich wünsche Dir einen gemütlichen Abend und viel Spaß beim zuschauen, wenn ein paar knackige Kerle einem Ball hinterher laufen – eine Hammerpaarung: Frankreich gegen England – was für eine Stimmung.
    Macht es fein
    von Herzen ♥ Monika

    AntwortenLöschen
  3. Ich staune über soviel Geduld beim Quilten! Meine ganze Anerkennung schicke ich dir! Die Decke sind wunderschön aus und würde bestimmt super auf unser neues Sofa passen ;).
    LG von einer weiteren Pfingstrosenliebhaberin.

    AntwortenLöschen
  4. Ich glaube, ich bin verliebt.
    Aber sowas von..!!!!!

    Hach, Renate, der Quilt ist traumhaft! So wunderwunderschön!
    Und du wieder mal schnell wieder Winder - ich komme aus dem Staunen nicht mehr raus!

    Mit dem lesen komme ich auch nicht hinterher, wie ich festgestellt habe.
    Hab vielen Dank für Deine Erklärungen zum quilten - vielleicht werde ich es irgendwann auch mal kapieren! *lach*

    Einen schönen Abend wünsche ich Dir und lass liebe Grüße hier!
    Britta

    AntwortenLöschen
  5. Wieder Winder???
    Häääää??????

    Sorry, für lauter Begeisterung ist mir das Tipfingerchen durchgegangen!

    "Schnell wie der Wind" soll es heißen!!!

    AntwortenLöschen
  6. Deine Pfingstrosen sehen toll aus:-) Meine öffnen sich auch langsam.
    Liebe Grüße. Barbara

    AntwortenLöschen
  7. Sooo schön! Tolle Arbeit, Renate! Und die Pfingstrosen sind so wunderschön, tolle Bilder!

    Liebe Grüße

    Dagi

    AntwortenLöschen
  8. liebe Renate dein Quilt wieder wunder wunderschön, echt traumhaft und die Pfingstrose ist auch absolut schön ! Ganz liebe Grüße dir von Kathrin & Lola

    AntwortenLöschen
  9. Wow - ich finde deinen Quilt auch richtig richtig schön!!!
    Das ist ja eine irre Arbeit!
    Darauf kannst du sehr stolz sein!!!
    (ich kann sowas nicht)
    Ich finde ihn in diesem Weiß sehr schön.

    Bewundernde Grüße,
    Biene

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Renate,
    das Quiltmuster ist einfach wunderschön!
    Ein toller Quilt, und in so kurzer Zeit gearbeitet . . .
    Gratulation !
    Liebe Grüße aus Hochfranken
    Heidrun

    PS. welche Seitenlänge haben die Hexagons ?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Heidrun,
      ich verwende ziemlich große Hexagons mit 5 cm Seitenlänge. Als ich mit Patchwork und Quilten begann, gab es das Zubehör nur sehr spärlich zu kaufen. So ließ ich mir Stanzformen anfertigen und Hexagons in zwei Größen stanzen. Von den größeren Papierschablonen habe ich noch Reste, die jetzt von Zeit zu Zeit verwende.
      Leider existieren die Stanzformen auch nicht mehr.
      LG Renate D.

      Löschen
  11. Wow! Hast du eine Turbonadel? Wie schnell war das denn?
    Aber ein super Ergebnis. Und der Pfingstrosen-Farbtupfer passt hervorragend dazu.
    LG Jana

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Renate
    ist der schön geworden einfach traumhaft,für alle die weiss so sehr lieben ist er der absolute Traum vor allem bin ich überrascht wie schnell es ging ich bewundere dich für deine Ausdauer;.)) Momentan nutze ich jede Minute im Garten,bei dem Wetter könnt man ja bald die Krise bekommen,aber ich bin schon froh um ein paar Sonnenstunden;.))
    herzlichste u.ggl. Grüße..Petra

    AntwortenLöschen
  13. Wunderschön ist der Quilt geworden. Es muss gar nicht immer Farbe sein, Weiß kann so toll aussehen.

    Liebe Grüße,

    Sabine

    AntwortenLöschen
  14. es gibt so einiges, was man sich im leben wünscht: gesundheit...glück... zufriedenheit...die richtigen menschen um einen herum...ja, und dann vitte diesen traum in weiß! er sieht wunderschön aus!!! ich bewundere dein können.
    liebe grüße,
    lisanne

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Renate, was für ein wunderschönes Teil. Und dann auch noch handgequiltet.
    Wie viele Stiche schaffst du denn auf 1cm. Ich krieg das nie hin. bei mir sind die Stiche oben klein und auf den Unterseite groß.
    Was benutzt du für ein Vlies? Vielleicht liegsts bei mir daran.Wäre dir für einen Tip sehr dankbar.
    LG
    Christiane

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Christiane,
    auf 1 cm schaffe ich 2 bis 3 Stiche. Ich finde aber nicht, dass die Anzahl der Stiche pro cm und die Größe auf Ober- und Unterseite wichtig sind. Eine gewisse Gleichmäßigkeit der Stiche ist schön, die ergibt sich jedoch automatisch beim Quilten.
    Für Gebrauchsquilts nehme ich Polyestervlies mit ca. 1,5 cm Volumen. Die Schönheit der Quiltstiche hängt aber eher von den Stoffen ab. Je feiner die Stoffe sind, desto besser geht es mit dem Quilten.
    Es ist für mich völlig unwichtig, Stichgrößen zu beachten. Wenn ich Lust habe, 1 cm große Stiche zu mache, dann tue ich es. Es ist MEINE Arbeit und da mache ich, wozu ich Lust habe und was mir leicht fällt.
    Liebe Grüße
    Renate D.

    AntwortenLöschen
  17. Dieser Quilt ist wirklich besonders schön! ich habe keine krummen Linien am Rand bemerkt, aber oft ist man ja sich selbst die grösste kritikerin, nicht wahr?
    Könnte den richtig gut gebrauchen, um ihn über das olle Sofa meiner Grossmutter zu drapieren, was gerade mein Wohnzimmer ziert ;-)
    lg Karen

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Anleitung zum Armstulpen stricken

English Paper Piecing - I love it!