Gestern

So sah es gestern hier aus.



Im Atelier, ahhhhh gemütlich und warm..........




...und draußen vor der Türe, brrrrr.....ungemütlich und kalt!

Kommentare

  1. Sehr einladend und gemütlich schaut es bei Dir wieder aus!

    Mir steckt noch der Morgen-Schock in den Knochen: beim Spaziergang mit Frau Schmitt sah es um 8.30 Uhr noch herrlich draußen aus. Kalt, aber blauer Himmel und ein wunderschöner Sonnenaufgang.
    Um 8.40 ging die Sonne wieder unter und es schneite dicke Flocken. Innerhalb einer halben Stunde war alles weiß! Bääh!

    Ja, schön ausschauen tut´s und der Hund schlägt vor Freude Purzelbäume im Schnee (da sind die ja wie Kinder), aber es war doch eben noch blau und sonnig...??!?!? ;)

    Liebe Grüße
    Britta

    AntwortenLöschen
  2. Und jetzt, liebe Renate, sieht es hier bei uns im Westen genau so aus! Und ich habe keinen Holzofen & wärmende Quilts ;-)
    Ganz liebe Grüße
    Astrid

    AntwortenLöschen
  3. ...jo, da wäre ich auch lieber drin geblieben, liebe Renate,
    da sieht es richtig schön und kuschelig aus...ich sitz dann am Ofen...

    wünsch dir ein gemütliches Adventwochenende,
    lieber Gruß von Birgitt

    AntwortenLöschen
  4. In Göttingen liegt noch leider nicht so viel Schnee. Ach ja, und falls Du es noch nicht weißt, liebe Renate. Ich möchte auch gerne in dein Atelier einziehen. Kamin!! Toll! Lass es Dir gut gehen. Schönes Wochenende!
    Liebe Grüße, Barbara

    AntwortenLöschen
  5. Klasse Winterimpressionen! Das verschneite Rad sieht aus wie ein Kunstwerk. Im Gegenzug der muckelig warme Ofen. Man hört richtig das Holz knistern. Und die Flammen scheinen zu posieren, sich in Pose zu stellen für die Kamera.
    LG Gisela

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Anleitung zum Armstulpen stricken

English Paper Piecing - I love it!