Donnerstag, 19. September 2013

Schlafzimmer im Herbst

Nun zeige ich endlich die versprochenen Fotos vom farblich neu gestalteten Schlafzimmer.


Hier liegt er, der herbstliche Sternenquilt. 
Ich finde die Farben so schön!


Die Kissen musste ich natürlich anpassen. 


Die beiden dunkleren rechts und links sind fertige Bezüge vom Schweden. 
Sie sahen allerdings ziemlich langweilig aus, 
weshalb ich sie mit übrig gebliebenen Sternen vom Quilt aufpeppte.


Das mittlere "AUTUMN LOVE" und die beiden kleineren Kissen 
habe ich aus dem Reststoff der neuen Vorhänge 
(ihr erinnert euch: "lebhaftes Mittelbeige") genäht.


Die Vorhänge sind aus dem hellen Stoff. 
Davon zeige ich aber kein Foto. 
Ich habe versucht das Fenster zu fotografieren. 
Es funktioniert nicht. Es sieht immer Sch..... aus.


 Dafür gibt es noch ein Foto mit romantischer Beleuchtung.

Kommentare:

  1. Das sieht wunderbar kuschelig aus!!! Da kann man ja nur gut schlafen und richtig gut träumen.....
    Liebe Grüße
    Trudi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Renate,
    du hast dein Bett wundervoll herbstlich dekoriert! Wenn du nun nicht wunderbar erholt schläfst, natürlich von zauberhaften Träumen begleitet, dann weiß ich auch nicht ;o)
    Es ist immer wieder erstaunlich, welche Verwandlung möglich ist, wenn man Kissen/Decken/Stoffe verändert. Im Sommer strahlte das Bett noch den Hamptons-Beachstyle aus und nun wirkt alles kuschelig-gemütlich. Eben so wohlig, bei den kühleren Temeraturen. Veränderst du es für den Winter dann noch einmal, oder bleibt es erst einmal so? Es bleibt spannend bei dir ;o)
    Alles Liebe und dir einen wundervollen Tag wünschend....
    Kim

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Renate,
    es sieht wunderschön aus. Man möchte sich sofort reinkuscheln.
    Ein schönes Wochenende wünscht
    Inge

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schön, diese Herbstfarben. Bin ganz neidisch...
    LG Donna G.

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Künstlerin Renate,
    dieser Quilt war immer schon das Objekt meiner Begierde. Eine Explosion herbstlicher Farben!
    Ohne die perfekt kombinierten Kissen wäre er ein traumhafter Quilt geblieben. So aber hat man das Gefühl, mitten im Indian Summer gelandet zu sein.
    Ich bin Ende Oktober - ja, über Halloween - in New York bis hin zu den Niagarafällen. Vielen Dank für diese kleine Urlaubsvorschau!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Heike,
      was machen eigentlich Deine Projekte????? Bist Du dran, oder liegen sie auf Eis?
      Das sind tolle Aussichten, USA während des Indian Summer. Da kannst Du Farben tanken!
      Liebe Grüße
      Renate D.

      Löschen
  6. Was dunkelbeige als Träger bunter Herbstfarben doch für eine gute Figur macht :-) Quilt und Kissen ergänzen sich wunderbar. Wenn ich den Sternenquilt sehe, sehe ich in Gedanken immer eine Katze darauf. Wie geht es Toni und Lisa?
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  7. Sieht toll aus, liebe Renate. Du hast da echt ein Händchen für :-)

    LG Steffi =(^.^)=

    AntwortenLöschen
  8. WOOOOWWWWWW...!!!

    ..der Quilt sieht ja SUPER aus..!! ..plus das ganze Drumherum...
    Herbstfarben liebe ich ja sehr.. vor allem in der Natur..
    Aaaaaber..

    ..WOOOOO sind die Vorhänge?????

    Viele liebe Grüße ins tolle Schlafgemach
    Gina

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Renate,
    lieb, dass du dich nach meinen Projekten erkundigst.
    Der blaue Quilt meines Mannes kommt morgen auf seinen Geburtstagstisch.
    Dank deiner Anregung, habe ich gestern ein passendes Kissen zu meinem Dear Jane zugeschnitten. Würde heute gern daran nähen, muss aber leider arbeiten.Schnief...
    Nächste Woche geht es dann zu dem heiß ersehnten Kurs Esther Miller. 3 Tage quilten...freu mich drauf.
    Da du meine Göttin (jaaaa) des Quiltdesigns bist, bin ich gespannt, ob Frau Miller da mithalten wird. Hihi...
    Für dich ein tolles, kreatives Wochenende,
    Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Heike,
      Esther Miller ist die viiiieeeel bessere Quilterin, als ich es bin. Sie macht ganz klitzekleine Stiche (ich nicht), quiltet mit Rahmen (ich nicht) und ihre Muster haben geschwungene Linien (meine nicht).
      Was uns evtl. verbindet: Wir haben beide Freude am Quilten!
      Ich wünsche Dir wundervolle Tage bei Esther Miller!
      Herzliche Grüße
      Renate D.

      Löschen
  10. Hallo Renate,
    unglaublich wie die Farben den Herbst begrüßen! Ganz wunderbar gemacht - großes Lob!!! Bin gespannt, was Dir noch so alles einfällt...:)
    L G Rosi EU

    AntwortenLöschen
  11. Toll sieht dein Schlafzimmer aus, da kann man den Herbst aushalten.
    Und deine roten Kissen sind super geworden.
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  12. Wahnsinn, meinen absoluten Respekt für diese Arbeit ;-)
    Super schön ist das geworden, wow!!!

    LG Nicole

    AntwortenLöschen

Empfohlener Beitrag