Donnerstag, 3. März 2011

HOME.............

.................so heißt mein neuer schwarz-weißer Quilt.
Schließlich ist das Wort "HOME" ja Schwarz auf Weiß von mir aufgedruckt worden.

Gestern dachte ich, das Top sei fertig, aber heute fand ich, daß noch ein Rand fehlte.


 Also ergänzte ich das Top um den schwarz-weiß karierten Stoff. 
Den "Heft-Marathon" habe ich heute Nachmittag auch geschafft und nun habe ich "Rücken".


Mit dem Vlies sieht das Teil schon fast wie ein richtiger Quilt aus.


Für die Rückseite fand ich in meinem Fundus diesen Stoff vom Schweden, der sich gut eignet, und den Quilt von hinten auch ganz attraktiv aussehen läßt.

Was mich ganz besonders freut: 
Es gibt einige Blogleserinnen, die nun auch schon fleißig weiße Stoffe sammeln. Ich hoffe sehr, dass ich dann auf verschiedenen Blogs das Entstehen weißer Quilts verfolgen kann. 


Kommentare:

  1. Hi Renate,
    der sieht aber sehr schick aus und auch eine tolle Rückseite. Tja, der Schwede hat schon ein paar schöne Sachen. Bin gespannt, wie er fertig gequiltet aussieht.
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Renate,
    Vorder-und Rückseite total chick. Ich bneide dich um dein "KÖNNEN". Sieht einfach umwerfend aus.
    Hab einen tollen und kreativen Start ins Wochenende.
    Liebe Grüße, Chrissi

    AntwortenLöschen
  3. ich MUSS unbedingt zum schweden ;-) ... in der hoffnung, dass "meiner" diesen stoff auch führt. danke für den tipp!

    AntwortenLöschen
  4. Oh ist der Quilt schön geworden. Ich glaube dafür hätte ich keine Geduld. Ich kämpfe schon ewig mit meinen Grannys für eine Decke rum und komme nicht vorwärts. Naja, es eilt ja nicht.

    GGLG Anne

    AntwortenLöschen
  5. Obwohl Weiss auf Grund des Fehlens von Farbe so gar nicht meins ist, finde ich deinen Quilt wirklich super schön.
    Ob ich mich doch mal mit der Farbe beschäftigen sollte ?

    Viele Grüße ,Ania

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Renate,
    was für eine faszinierende Art mit zwei Farben, die eigentlich gar keine Farben sind, umzugehen. Tolle Sache was Du da umsetzt!
    Mich begeistert immer wieder auf´s neue Deine Herangehensweise. Berge von Damast zu erwerben und daraus - ....
    Habe sehr gerne (als Bloggerneuling!!) Deine älternen Post betrachtet und bin total begeistert, bekomme ein Füllhorn voll Anregungen und weiss gar nicht woher ich die Zeit nehmen soll alle meinen "neu" entstandenen Ideen umzusetzen. Was hast Du da nur ausgelöst..... ;-))

    Ganz liebe Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  7. Wow! Super schön! Auch die Rückseite. Die
    e Arbeit hat sich wirklich gelohnt! Schöne Farbkombi- aber das weißt du.

    Liebe Grüße!
    Dagi

    AntwortenLöschen
  8. Looks beautiful dear Renate, great work!!!
    Kisses and happy weekend.

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Renate,
    eigentlich solltes Du schon vorvorgestern eine Mail erhalten, aber da ich kreislauf- und grippemäßig ziemlich mies dran war, blieb es leider nur beim Wollen.

    Aber heute bekommst Du nun nicht weniger herzlich meinen großen Dank! Was für feine Sachen hast Du mir nur geschenkt! Wow! So toll ist Deine Bemalung. Ich freue mich so sehr darüber und diese Traumschachtel mit den Ostereiern hat ihren Platz bekommen (die Eier kommen natürlich bei Gelegnheit an einen schönen Zweig, an dem sie prunken dürfen!), siehe hier: www.livsleben.blogspot.com.
    Ganz herzlichen Dank dafür!!!

    Und nun bewundere ich noch Deinen schönen HOME-Quilt! Ja, vom Heften bekomme ich sicher auch Rücken, denn das steht mir noch aus, weil ich's noch nicht geschafft habe. 2.20x2.40m ca. stehen mir bevor zu heften - und das ohne passenden Tisch. Mal sehen, wie's gehen wird.

    So, und nun beende ich meinen Sermon. Mir "brummt" noch der Kopf. Ich wünsche Dir aber ein wunderschönes Wochenende und drück Dich mal lieb für Deine so schöne Gabe - virtuell kann ich Dich noch nicht anstecken ;o).

    Herzlichst, Gisa.

    AntwortenLöschen
  10. Superschön mit dem Karo-Rand, liebstige Renate! Ich hoffe nur, dein Rücken hat sich inzwischen erholt und du fühlst dich wieder fit und frisch (fast hätte ich fritt und fisch geschrieben, tststs) wie ein junger Hirsch! (Oder wie ein Fisch im Wasser oder wie ein "Pommfritt" in der Pfanne - oder so...)
    Herzhafte Küschelbüschel schickt - und einen schönen Wochenanfang wünscht - dir Traude

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Renate
    dein neuer Quilt wird wieder so ein Traumstück,du hast so einen Tatendrang ich kann dich nur bewundern;.))
    Hab natürlich schon überlegt ob ich den Korb streichen soll,jetzt kommt zuerst mal das weisse Outfit für das Körbchen und dann mal schaun,Körbe streichen mag ich ja nicht so gern;.))
    herzlichste Grüße..Petra

    AntwortenLöschen

Empfohlener Beitrag