Sonntag, 27. März 2011

Neuer Quilt "ALLES HAT SEINE ZEIT"

Heute bin ich ziemlich müde, aber auch sehr zufrieden!

Seit Freitag arbeite ich an einem neuen Quilt und das ist dabei herausgekommen:


Hier hängt er an der Wand, fertig vorbereitet zum Quilten.


Wenn ich mit der Arbeit an einem Quilt beginne, 
stecke ich erstmal eine Auswahl der in evtl. Frage kommenden Stoffe an meine Entwurfswand.


Durch herumprobieren umd umändern nähere ich mich meiner Vorstellung an.


Ein wenig Kontrastfarbe fehlte, hier habe ich sie hinzugefügt.


Das Zitat "Alles hat seine Zeit" (Titel des Quilts) softete ich durch sanfte Übermalung ab. 

Kommentare:

  1. Liebe Rentae,

    dein Quilt ist super schön...und der Spruch
    " Alles hat seine Zeit" ist auch mein Spruch, den ich sehr oft verwende. Wie hast du die Buchstaben gemacht, sind sie apliziert? Oder wurde der Spruch und das ABC auf Stoff gedruckt?
    Total schön find ichs mit der Kontrastfarbe, sie bringt den letzten Schliff....schön anzushauen...

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Renate,
    danke, dass Du uns an der Werdung des neuen Quilts teilhaben lässt. Ich finde immer wieder spannend, wie ein Quilt entsteht.
    Viele liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Renate,

    der Quilt sieht schon jetzt sehr schön aus. Besonders gut gefällt mir auch der Kontraststreifen. Das Orange wirkt super...
    Viele Liebe Grüße
    Lena

    AntwortenLöschen
  4. MEINS !!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Wie jetzt ? Seit FREITAG sitzt Du erst dran und bist schon so weit ? Ich werd bekloppt. Wenn ich nun hier so ne Art Sitztisch hätte, dann könnt ich vielleicht auch mal was Produktives leisten, aber ich lagte hoite den ganzen tag flach auf der Couch.....irgendwie muss ich mich gestern wohl verausgabt haben. Was kann das nur gewesen sein....?

    Wünsch Dir eine gute Nacht, liebstigste Renade !

    Die Deinigste

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Renate, ich bin auch immer wieder erstaunt und begeistert über Deine rasante Arbeitsweise - Freitag begonnen - und schon sooooooo weit? Toll!!!

    Die Zusammenstellung Deiner Arbeit gefällt mir - ich liebe Blau! Und der orangene Kontrast rundet die Farbgebung perfekt ab.

    Die Bibel - Pred 3,1ff: Ein jegliches hat seine Zeit, und alles Vorhaben unter dem Himmel hat seine Stunde: geboren werden hat seine Zeit, sterben hat seine Zeit; pflanzen hat seine Zeit, ausreißen, was gepflanzt ist, hat seine Zeit; ... usf.

    Tolles Wort. Und so wahr.
    Lieben Dank für alles Zeigen.
    Ich freue mich mit daran.

    Herzliche Grüße von Gisa.

    AntwortenLöschen
  6. Es ist immer wieder ein grosses Vergnügen und auch sehr inspirierend dein Blog zu besuchen. Wie schaffst du es bloss in so kurzer Zeit so wunderschöne Werke zu nähen? Dein Tag muss mehr als 24 Stunden haben ;-) !!
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  7. Liebstige Renate, ganz besonders genial finde ich den Kontrastfarbenstreifen - der macht's nämlich tatsächlich erst so richtig perfekt!!!
    Küschelbüschelchen, trau.mau

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Renate,
    wirklich wunderschön mit dem hellen Himmelblau und dem Sinnspruch. Spricht mir wirklich aus dem Herzen.
    Schöne Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen