Mittwoch, 23. März 2011

Notizbücher

Uruguay White Life hat hier gezeigt, wie man ein wunderschönes Notizbuch selbst herstellen kann. 
Ich war von dieser Idee restlos begeistet. Heute ist nun meine Version entstanden.




Ich habe dafür Schulhefte im Din A 5 Format verwendet.
Und weil es gerade so gut lief, entstand noch ein zweites Buch.



 Die aufgeklebten Seiten auf den Umschlägen stammen aus einem alten Buch. Zum Schluß habe ich mit Schleifpapier den antiken Touch erzeugt.

Vielen Dank an Uruguay White Life für diese tolle Anregung!


Kommentare:

  1. ...die sehen wirklich toll aus, liebe Renate, deine Notizbücher,
    muss ich mir mal anschauen, wie die gezaubert werden,
    danke für den Link.

    liebe Grüße von Birgitt

    AntwortenLöschen
  2. Superschön ist dein Exemplar geworden, liebstige Renate! :o)
    Liebesgrüße aus Österreich, trau.mau

    AntwortenLöschen
  3. Was für eine tolle Idee und so schön umgesetzt. Gefällt mir!

    Liebe Grüße
    Gela

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht ja total klasse aus!!! Gefällt mir in den Varianten auch sehr und das zusätzliche Gummiband ist eine wunderbare Idee!!!

    Hugs und lieben Dank für den Ideenverweis

    Tine

    AntwortenLöschen
  5. wow, DANKE !!!! für den Tipp, das ist was für mich !!! herzliche Grüße von Kathrin

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Renate,
    ich bin auch ganz begeistert von diesen schnuckeligen Notizbüchlein. Auch die von Dir genannte Ideenquelle - interessant!
    Beste Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Renate,

    tolle Idee und super umgesetzt, sind deine zauberhaften Notizbücherln...;-), sie gefallen mir sehr gut!!

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  8. Diese Bücher gefallen mir supergut! Tolle Idee - und so fabelhaft umgesetzt und gestaltet.

    Ach ja, warum hat der Tag nur 24h? Würde es glatt auch versuchen - aaaaaaaaaber da ist so viel anderes, was sein will und muss.

    Dir einen frohen Tag - ich denke täglich an Dich - weil ... *you know* ... etwas Wunderschönes auf meinem Bord steht. Bald kommt ein Strauß Zweige dazu und dann bekommen auch die herrlich Eggs *äußerlich* einen würdigen Platz (jetzt ruhn sie noch im Schächtelchen).

    Liebe Grüße schickt Gisa.

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Bastelfee,
    ich weiss ja, dass Du viele Ideen hast, also brauchst Du auch viiiel Platz zum Aufschreiben. Deine Notizhefte sehen klasse aus, besonders das mit dem toskanischen Stilleben. Aber mir als Hundemama gefällt die stolze Dame mit Hund natürlich auch gut. Nur den wellige Kartong hätt ich wohl nicht gewählt. Die angeschrammelten Buchseiten gefallen mir persönlich sehr viel besser, aber Beides kann sich echt sehen lassen.

    Bei mir wars mal wieder turbulent, daher war Schweigen im klein Gallinesischen Walde, was sich aber hoffentlich bald bessern wird.

    Ich wünsche Dir Sonne liebste Renate !

    Eve

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Renate
    wunderschön sind deine Notizbücher geworden,vor allem das Bild mit der Dame gefällt mir besonders gut;.)) Leider habe ich zur Zeit weder Zeit für den Blog noch für andere Aktivitäten,mein Tagesablauf richtet sich nur nach meinen zu leistenden Diensten,ich hoffe irgendwann normalisiert es sich wieder bis dahin wünsche ich dir noch viele zauberhafte Ideen;.))
    alllerliebste Grüße..Petra

    AntwortenLöschen
  11. Sehr hübsch, mir gefällt auch das zweite besonders gut.
    Herzlich,
    Miriam

    AntwortenLöschen