Samstag, 24. September 2011

Flohmarkt und Deko

Heute Vormittag war Flohmarkt angesagt (den Mittwochs-Flohmarkt hatte ich verpaßt, weil ich ins Büro mußte).


Von diesen schmiedeeisernen Kerzenständern habe ich zwei Stück gefunden. Erst wollte ich sie weiß streichen, habe den Gedanken aber wieder verworfen.


Ich werde sie - zumindest vorerst - so belassen. 
Mit Nüssen, Zapfen und Kastanien dekoriert sehen sie sehr schön aus.


Dieser Hocker stammt auch vom heutigen Flohmarkt. 
Eigentlich hätte ich ja einen Hocker mit geraden Beinen gesucht, so einer war aber gerade nicht im Angebot. Wie er sich verändert hat, zeige ich morgen. Als ich mit der Umgestaltung fertig war, reichte das Licht nicht mehr, um ein vernünftiges Foto zu machen.

1 Kommentar:

  1. Hallo Renate,
    der Leuchter sieht sehr hübsch aus und das Schwarz mit dem Rot der Äpfel oder des neuen Kissens ergänzt das Weiß um eine herbstliche Nuance.
    Schöne Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen