Mittwoch, 2. Juli 2014

Blue And White Love

Es ist ja nicht so, 
dass ich von jedem Flohmarkt mit gefüllten Körben und Taschen nach Hause komme. 
In letzter Zeit kam es sogar mehrmals vor, das ich GAR NICHTS fand! 
Sogar von meinem Lieblings-Flohmarkt, auf dem ich sonst IMMER etwas finde, 
kam ich mit leeren Taschen zurück.
Ich konnte es selbst kaum glauben!

Doch heute hatte ich Glück, und zwar blau-weisses Glück!
Diese Teller (4 große flache, und 5 Dessertteller) lachten mich an. 
Der junge Mann, an dessen Stand ich fündig wurde, überließ sie mir für kleines Geld. 
Mir ist schon öfter aufgefallen, dass Männer Porzellan sehr günstig abgeben. 
Wahrscheinlich sind sie froh, die zerbrechlichen Teile nicht wieder einpacken zu müssen.


Es ist englisches Porzellan von "Mason´s".


Diese süße, kleine chinesische/japanische (?) Teekanne fand ich schon vor einigen Wochen. 
Ich wollte sie nicht gleich zeigen, hoffte auf weitere blau-weiße Flohmarkt-Funde.
Deshalb gibt es sie erst heute zu sehen.


 Sie passt wunderbar zu den übrigen blau-weissen Gefäßen und Deko-Stücken.



Von dem selben Flohmarkt stammt auch diese japanische (?) Blütenschale. 


Sie hat eine ungewöhnliche Form und sieht wunderschön aus. 


Allerdings ist mir bisher noch nie ein so schmutziges Porzellanteil untergekommen. 
Es bedurfte mehrerer Waschgänge, um sie von allem Dreck zu befreien. 

Sollte noch jemand von euch der Farbkombination Blau-Weiss so verfallen sein wie ich, 
dem kann ich dieses Buch wärmstens empfehlen. 

http://www.amazon.de/Passion-Blue-White-Carolyne-Roehm/dp/0767921135/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1404305403&sr=8-1&keywords=a+passion+for+blue+and+white

Sooooo schöne Fotos, sooooo schönes Porzellan, sooooo schöne Räume!

Kommentare:

  1. Hallo liebe Renate,
    Deine blauen neuen (alten) Teller gefallen mir sehr.
    Ich selbst sammle auch, allerdings eher die roten Serien.
    Ich habe schon eine beträchtliche Sammlung und könnte eine große Gesellschaft zum Tee oder Kaffee einladen :-)
    Mein Mann meinte letztens schon, es sei doch jetzt mal genug:? Naja, Männer verstehen das nicht, gell?
    Es ist aber auch zu verführerisch, wenn ich wieder irgendwo welche sehe.....
    Deine Buchempfehlung ist sicher toll. Leider hat das Buch seinen Preis :-(
    Liebe Grüße Olga
    P.S. Mein Ischiasschmerz hat sich bis auf weiteres wieder verabschiedet.
    Ich bewege mich jedoch noch sehr vorsichtig.
    Ich hoffe, es geht Dir auch wieder gut.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Olga,
    ähhhh.......wie? man kann von seinem Lieblings-Sammel-Geschirr genug haben? Das ist ein sehr hässliches Gerücht, das gerne mal von (Ehe)-Männern verbreitet wird! ;-)
    Allerdings bin ich heute schon wählerischer, ich nehme nicht mehr alles mit.
    Ja, ich weiss, das Buch ist sehr teuer, aber man kann es bei a.m.a.z.o.n gebraucht bestellen, da bekommst Du es wesentlich günstiger. Ich habe es auch so gemacht. Zum gelisteten Preis kommen noch 3 Euro Porto, auch wenn es z.B. aus den USA geliefert wird.
    Mir geht es auch wieder (fast) ganz gut, jedenfalls kann ich mich ziemlich schmerzfrei bewegen.
    LG Renate D.

    AntwortenLöschen

Empfohlener Beitrag