Samstag, 6. November 2010

Heute bin ich wieder mal von der Kunst abgedriftet und habe ein zweites, kleineres weiß-rosa Kissen aus altem Bettwäschestoff vollendet.


Weil das alte rosa Porzellan so gut zu dem Blümchenstoff der Kissen paßt, durfte es für die Fotosession seinen Platz in der Vitrine verlassen und sich prächtig in Szene setzen .


Im Ensemble sehen die Kissen immer am besten aus.


So, nun  aber wieder zurück in die Vitrine!

Kommentare:

  1. Oh ein Mädchenservice mit Mädchenkissen :-)) Gibs zu, Du hast doch eine Glückssträhne und das Service im Roulette inner Spielbank gewonnen :-)))

    Deine Kissen sehen wieder wunderherrlichtoll aus und ich frage mich gerade, ob Du in Deinem Killtatelier nicht auch Kiltkurse für beidseitig Linkshändige wie mich geben könntest. Dauer der ersten Übungsstunde: 3 Stunden, schneller wird es wohl nicht gehen bei jemandem, der noch nie nicht was gekilltet hat. Also so mal allgemein gesprochen.

    Bei mir war shcon wieder Trubel und ich bin grod erscht heimgekommen, ich werde DIr berichten. Jetzt muss ich mich erst mal trocken legen, ich werde Dir berichten.
    Hab einen wundervollen Sonntach &
    Fühl Dich geknutscht
    Eve

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe kitschige Teekannen! Ich habe auch eine rosa Kanne mit Röschen drauf und passendem Stöfchen, allerdings ohne Goldverziehrung, und ich liebe sie!

    AntwortenLöschen
  3. Ach, liebe Renate, ich kann immer gar nicht genug Worte finden, um Deine Herrlichkeiten zu würdigen.
    Ich freue mich immer, wenn in meinem Reader Dein Name auftaucht, weil es immer wunderbare Sachen zu sehen gibt!
    Du hast wirklich ein besonderes Händchen für hübsche Stoffzusammenstellungen und so akkurat, wie Deine Quiltereien immer aussehen, da muss ich wohl noch lange für üben..! ;)

    Liebe Grüße
    Britta

    AntwortenLöschen
  4. Liebste Renate,
    es sieht einfach himmlisch aus bei dir......als würden gleich ein paar süße Prinzessinnen zum Tee erwartet...........ich stell mir da noch herrlich leckere Petit Fours in Bonbonfarben dazu vor ;)).........ein Mädchentraum!!!! Das Service ist wirklich ein ganz besonderer Schatz!!!!! Ich wünsch dir einen kuschligen Sonntagnachmittag und schick dir allerliebste Grüße,

    bis bald, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Renate,

    dein neues Kissen ist ein wahrer Mädchentraum.
    Wunderhübsch und herrlich schön.

    Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Renate,
    wahnsinn, total pink ohne richtig kitschig zu sein. Das sieht man selten. Das sieht schon ziemlich antik aus, aber noch sehr schön erhalten. Tolles Service. Die Posts mit deinen schönen Geschirrteilen könntest du locker mit dem Tea Time Tuesday verlinken, vielleicht gäbe es sogar auch Interessenten für deine Quilts in USA. Dort weiß man zumindest, was für eine Arbeit Quilten ist.
    Liebe Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Renate,

    wegen mir darfst Du gerne von der Kunst "abdriften", solange alles sooooo schön Rosa ist...meine Lieblingsfarbe, wie Du weisst :-)))

    Das Kissen ist ganz zauberhaft, so schön verpielt mit dem Blümchenmuster und das Geschirr ist ein Traum.

    Solche Schätze hast Du also in Deinen Schränken versteckt..... ;-)

    Ich wünsche Dir einen schönen Abend und einen guten Start in die neue Woche.

    Alles, alles Liebe und bis bald
    Sonja

    AntwortenLöschen
  8. wie absolut, sensationell wunderschön das alles ist, einfach traumhaft !!! ich grüße dich herzlich Kathrin
    PS würde deine Sachen gerne im Weihnachtsbuch (dem Ableger vom Zauberbuch) vorstellen, wäre das ok ??? darf ich dafür ein Bild "klauen " ??? liebe Grüße von Kathrin

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Renate
    deine Kissen sind traumhaft,das zarte Blümchenmuster gefällt mir besonders gut und mit dem herrlichen kaffeegeschirr siehts noch schöner aus;-))
    ganz liebe Grüße..Petra

    AntwortenLöschen