Heute vor einem Jahr habe ich mir den Fuß gebrochen! 
 Das heißt, an dem Abend, als es mir passierte, glaubte ich ja noch an eine Verstauchung. Leider war dem nicht so und ich musste ins Krankenhaus und operiert werden. Am 16.  Dezember 2010 werden endlich die Schrauben und die Platte wieder entfernt.

Für meine blaustichigen Hirschdrucke habe ich mir auch was einfallen lassen.



Weil ich heute viel unterwegs war und einiges zu erledigen hatte, konnte ich nur dieses Kissen fertigstellen.

Kommentare

  1. beautiful dear Renate!!!
    Big kisses, Zondra Art

    AntwortenLöschen
  2. wirklich tolle Kissen, ich hoffe dein Fuss ist wieder ganz ok ??? liebe Grüße von Kathrin

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Renate,
    wenn alles wieder gut verheilt ist, ist die Sache ja gut abgegangen. Aber mit Schrauben und Platten war es wohl ein komplizierter Bruch.
    Dein neues Kissen ist auch wunderschön. Was du für Ideen hast. Ganz schlicht und doch chic. Eine tolle Kissenparade hast du.
    Schöne Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Renate
    die Hirsche sind wunderschön das war bestimmt eine Heidenarbeit die Schablone herzustellen;-)Wirst du die Platte ambulant entfernen lassen oder musst du dazu ins Krankenhaus? Leider ist es wieder ein Eingriff und alles muss nochmal verheilen aber dann ist endlich wieder alles gut;-))
    herzlichste und liebste grüße..Petra

    AntwortenLöschen
  5. Oje du Arme, hoffe es geht jetzt wieder einigermaßen, wird bestimmt noch eine Zeit brauchen zum heilen. Mit Schrauben und Platte hört es sich nicht nach etwas leichtem an. Dein Kissen mit dem Hirsch ist einfach genial wie all deine Arbeiten. Alles Liebe Yvonne

    AntwortenLöschen
  6. Hallo du Liebe - was, ein jahr ist das schon wieder her!?! Ich fang schon mal mit Daumendrücken an, dass das Rausoperieren reibungslos verläuft und alles wieder schnell verheilt. Zum Glück ist die Medizin in diesem bereich schon so weit fortgeschritten! Mein Neffe (27) bekommt demnächst ein Titan-Hüftgelenk (er hatte als Kleinkind Chemo & Bestrahlungen und dadurch sind seine Knochen geschädigt... )
    Deine Hirschkissen-Idee sieht äußerst edel aus!
    Ich drück dich ganz lieb,
    trau.mau

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Anleitung zum Armstulpen stricken

English Paper Piecing - I love it!