Mittwoch, 26. Oktober 2011

"Servus" im November

Seit gestern ist das neue Magazin "Servus in Stadt und Land" erhältlich, 
über das ich schon mal hier berichtet hatte.

 
Vom Traunsteiner Flohmarkt brachte ich mir einige Bund Latschen mit, die nun dekorativ einen alten Einkaufskorb verschönern.

Im Schweiße meines Angesichtes und mit dem Verbrauch einer Menge Hirnschmalzes habe ich heute zum ersten Mal eine Foto-Collage erstellt.
 
"Learning by doing" nennt man das wohl :-)-
Grmpf ... 
 

Auf der Seite 10 dieses wunderbaren Heftes gibt es eine redaktionellen Hinweis auf mich, 
mein Atelier und meine Arbeiten.
Ist das nicht toll????

Freu, freu, freu, freu, freu.................!

Kommentare:

  1. Hallo meine Süße,
    das finde ich großartig, daß ein Artikel über Dich im "Servus" zu finden ist. (muß mir mein Heft bei der Gaby holen)
    Meine allerherzlichste Gratulation - ich freue mich wahnsinnig für Dich !!!
    Wann darf ich mir mein Autogramm abholen kommen?
    Hab´einen schönen Tag und liebe Grüße
    Brigitte P. mit Anhang !!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Renate,
    herzlichen Glückwunsch, dass über Dich und Deine Kreativität im "Servus" berichtet wird. Leider bekomme ich diese wunderschöne Zeitschrift hier in der Mitte Deutschlands nicht. Könntest Du mir vielleicht, wenn ich Dir das Geld für Zeitschrift und Porto schicke, ein Exemplar zusenden? Das wäre ganz wunderbar. Die Hefte, die ich schon habe, hüte ich wie meinen Augapfel, sie sind alle wunderschön.
    Dir noch eine schöne Restwoche und liebe Grüße
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  3. Servus Frau Liebstigste,
    in Traunstein gibts an Flohmarkt ? Der war aber immer dann, wenn ich net da war oder ?

    Meine ehrwürdigste Gratulalierung zu dem Bericht in der Zeitschrift ! Ich hab ja schon lange gewusst, dass Du prominent bist und darum ist das nur angemessen, wenn die Dich und Deine Kunstwerke endlich zeigen !

    Wegen der Collaaaasch hättest Du ja auch mich fragen können, dann wärs vielleicht eimpfacher gegangen, aber nur wer Fehler macht, der lernt das für immer. Wahrscheins wirst Du nun so berühmt, dass Du andauernd Colaaaschen brauchst, oder aber Dir jemanden leisten kannst, der für Dich collaaaschiert :-)

    Bei der Gelegenheit kannst Du auch sicher gut die Auddogrammkadden verwenden, wo Du doch nun berühmt bist.

    Bei uns lacht die Sonne und ich hab Berge voller Schreibtischarbeit, so dass ich immer zum Pause machen raus gehe und im Garten werkele.

    Hab einen sonnigen Tag liebe Renate !
    Eve

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Renate,
    whow, das ist ja der Traum jeden Künstlers, einmal in so einer Zeitung erwähnt zu werden. Da kann ich nur gratulieren. Das Kissen ist aber auch wunderschön.
    Schöne Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  5. Deine Collage ist gelungen und das neue Heft werde ich gleich bei meinem Mann ordern ... der kann es von unterwegs aus einem Geschäft am Bremer Bahnhof mitbringen. Woanders habe ich es noch nicht gesehen. Ich freue mich, dass Du in dieser Zeitschrift Erwähnung und Anerkennung findest.
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  6. Sali Renate,
    Das finde ich toll und gratuliere dir. Werde am Zeitungskiosk nach diesem Heft Ausschau halten.
    Fröhliches Sticheln
    Edith

    AntwortenLöschen
  7. liebe Renate,

    möchte Dir ganz herzlich zu Deinem Presseauftritt gratulieren - Deine Arbeiten sind ja auch ganz wundervoll!

    Herzlichst Birgit

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Renate
    finde ich aber total klasse, daß deine Künste in dieser Zeitschrift dargestellt werden. Gratulation.
    Ich liebe deinen Rosenquilt an der Wand - und himmle ihn quasi jeden Tag an - mein Mann übrigens auch - er versteht meine Euphorie. Süß gell?!
    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  9. liebe Renate ist doch schön, so eine Collage !!! und gratuliere zum Bericht !!! Kannst du stolz sein, hast du aber auch verdient, machst so wunderschöne Dinge ! herzlich Kathrin & Hopkins

    AntwortenLöschen
  10. Oh meine Liebe,

    wie wundervoll! Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Veröffentlichung. Ich kann mir gut vorstellen, wie gross Deine Freude ist.

    Und Deine erste Collage ist doch toll geworden, das "Schwitzen" hat sich also gelohnt *kicher*.

    Ich merke immer, dass man solche Dinge lernen kann, aber sie dann doch schnell vergisst, wenn man es lange nicht gemacht hat ;-((.
    So quäle ich mich auch des öfteren rum....

    Danke für die schönen Bilder und Dir ein wundervolles Wochenende.

    Tausend liebste Grüße und bis bald
    Sonja

    AntwortenLöschen
  11. klasse! und deine collagenkünste lassen keine novizin erahnen, gut gemacht!

    AntwortenLöschen