Dienstag, 10. Januar 2012

Warum in die Ferne schweifen....

....ein größerer Korb ist doch ganz nah!

Gestern störte mich, dass der Korb für mein Strickzeug unter dem neuen, weißen Beistelltischchen zu klein war und ein bisschen mickrig wirkte.
Eve schrieb, ich solle nach einem größeren Korb evtl. hier bei einheimischen Bauern suchen ( Flohmärkte haben ja zur Zeit keine Saison).

Aber das brauchte ich gar nicht! 
Ich hatte zwei Körbe im Haus, die zur Auswahl standen. Einer erwies sich als zu groß, aber dieser hier passte wunderbar und machte das Rennen.


Er darf nun meine Wolle beherbergen.

Allerdings mußte ich ihm erst eine neue Farbe verleihen.



Ich glaube, ein Anstrich genügt.



Kommentare:

  1. Der neue große Korb tut ja so, als ob er immer schon da stände. Sieht sehr schön aus - vertreibt bestimmt bald den grauen HImmel.
    Viele liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  2. Great and very creative work Renate, I like it!

    Greetings from Croatia:)

    AntwortenLöschen
  3. Sehr hübsch, liebe Renate, die Mühe hat sich wirklich gelohnt ..... ich glaube, ich habe auch noch einen Korb im Keller ..... du bringst mich auf gute Ideen!
    Liebe Grüße aus Berlin, diene Jutta

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Renate,
    schön schaut's aus. Ich liebe Körbe überall und für alles.
    Dir eine schöne Restwoche und liebe Grüße
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  5. Klasse sieht der Korb nun aus, würde sofort als herrlicher Schlafplatz von meinem Kater konfisziert. ;o)
    LG Birgit

    AntwortenLöschen

Empfohlener Beitrag