Donnerstag, 16. Februar 2012

Kissen-Geschenke

Es ist zwar lt. Thermometer nicht mehr soooo kalt, aber mich friert heute mehr als bei minus 10 ° C.

Heute Nachmittag habe ich einen Friseurtermin.
 Ich bin zur Zeit total unzufrieden mit meiner Frisur und meinen Haaren ganz allgemein.
 Es ist ja nicht so einfach: Die Frisur soll o.k. sein, aber auch leicht zu pflegen. 
Schließlich muss ich die nächsten Monate wieder damit zurecht kommen.
Aber ich zeige ganz bestimmt KEIN Foto!!!!!

Ich habe zwei sehr liebe Nachbarskinder, die immer schon morgens um 7 Uhr vor dem Atelier Schnee schaufeln. Sie machen das ganz freiwillig und haben auch noch Spaß dabei!
Dafür wollte ich ihnen auch eine Freude machen und kam auf die Idee, zwei Namenskissen zu nähen.




Kommentare:

  1. Tolle Idee mit den Kissen, die sicher sehr gut ankommt.
    Haare ist so ein Thema. Ich wünsch Dir viel Glück beim Friseur und vor allen Dingen hinterher.
    Liebe Grüße und einen schönen Tag
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine schöne Idee! Aber es scheinen ja auch besonders nette Nachbarskinder zu sein....
    Und Haare sind ja so ein Thema! Eigentlich sind sie immer nur direkt nach dem Friseurbesuch so, wie sie sein sollen... zumindest, wenn man Glück hat....
    Liebe Grüße
    Trudi

    AntwortenLöschen
  3. Kein Foto??????
    Menno... :(

    Ja, Frauen und ihre Haare - ich glaube, ich könnte ein Buch drüber schreiben. Wenn es nicht spannendere Themen gäbe! ;)

    Die Kissen für die Nachbarskinder finde ich toll - die beiden werden sich ganz bestimmt arg freuen! Lieb von Dir, dass Du Dich mit so einem schönen, persönlichen Geschenk bedankst!

    Wärmende Grüße von
    Britta

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Renate,
    na sowas. Da gibts tatsächlich wieder Kinder, die Johanna heißen. Die Kissen sind superschön, hoffentlich wissen die Kerlchen das zu schätzen, dass sie ein handgefertigtes Designerkissen bekommen.
    Schöne Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Renate,
    heute bin ich mutig und frage jetzt einfach:
    Mich interessiert schon seit einiger Zeit, druckst du die Namen (z.B. bei den Kissen) mit Holzbuchstaben und Stofffarbe auf den Stoff? Ich nähe manchmal einen Babyquilt und finde es sehr aufwändig die Namen aus Stoff aufzunähen.
    Ich würde mich über eine Antwort von dir sehr freuen.
    Herzliche Grüße
    Ilse Röhrich roehrich@t-online.de

    AntwortenLöschen
  6. Liebste Renate
    von Herzen danke ich dir für die wunderschöne Valentinskarte,nach einem sehr anstrengenden Frühdienst mir anschließender Besprechung bin ich erst gegen Abend nachhause gekommen u. mir ein paar Minuten im Bloggerleben gegönnt,dabei ist mir eingefallen das ich schon etliche Tage meine Emails vernachlässigt habe u.da war sie deine wunderbare Karte mit den lieben Valentinsgrüßen,ich hab mich sooo gefreut vielen vielen Dank dafür du hast mir wieder so einen Freude gemacht u. ich hoffe du bist jetzt nach deinem Friseurbesuch genauso glücklich wie ich mit der Karte;:)))
    gggl Grüße..Petra

    AntwortenLöschen
  7. Oh liebe Renate, das ist so lioeb von dir!
    Die Kissen sind wunderschön. Die werden sich(oder haben schon) freuen.
    Ach die lieben Haare... ich hoffe du bist zufrieden. :))

    viele liebe Grüße
    Dagi

    AntwortenLöschen