Dienstag, 7. Februar 2012

Langsam, aber sicher.....

....wächst der gehäkelte Läufer aus Stoffstreifen, den ich HIER begonnen habe.


Das Häkeln daran ist ziemlich anstrengend und er wird mächtig schwer. 
Dabei habe ich bis jetzt erst knapp ein Drittel der Gesamtlänge, die er einmal haben soll. 
Ob ich das je schaffe? 
Die Hoffnung stirbt zuletzt!

Kommentare:

  1. Sieht schon klasse aus und ich freue mich schon auf ein Foto, wenn du deine "Meter" geschafft hast!! Liebe Grüße Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Der Mühe Lohn lässt sich schon jetzt erahnen: Er wird klasse! Also halte durch und häkele weiter!!!

    lg Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Hallo renate,
    teil dir die Arbeit ein, bevor die Sehnenscheidenentzündung grüßen lässt. Ich habe auch mal einen klitzekleinen Teppich gehäkelt und weiß, wie das ist. Auf jeden Fall sieht er toll aus. Nur in die Waschmaschine wirst du ihn nicht mehr reinkriegen.
    Schöne Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  4. Sieht super aus und du wirst das bestimmt schaffen.
    Fröhliches Sticheln
    Edith

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Renate,
    Dein Post entlastet mich, denn irgendwie war ich davon ausgegangen, der "Teppich" würde rund. Ich hatte so gar keine Idee, wie ich mit einem solchen Material rund häkeln könne. Ich "Wahnsinnige" habe mir auch noch zum Bad farblich passende Winterbettwäsche hingelegt.
    Dein Läufer schaut schon richtig gut aus, Du wirst so nach und nach den Rest auch noch hinbekommen.
    Liebe Grüße
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Renate,
    sicherlich findest Du eine Lösung, wie Du das schwere Teil beim Häkeln stützen kannst.
    Es wird auf jeden Fall ein Prachtstück.
    Viele liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  7. Liebstige Renate, unglaublich, was alles aus einem alten Bettbezug werden kann! Sieht einfach prima aus! Aber sagmal, warum muss er denn soooo lang werden? Bzw. kann man nicht drei kleinere einfach zusammennähen??? (sprach das faule Mädchen mit dem langen Fädchen in seiner Naivität....)
    Es herzt und drückt dich auf das Rostrosigste ~~♥~~ die Traude
    PS: Danke für die Zirbeninfo! :o) Klappt das mit der Konzentration auch bei Zirbengeist??? ;o)

    AntwortenLöschen
  8. Der sicht subba aus ! Mach doch einfach einen 2 teiligen Läufer, damit Du den noch a) hochheben kannst und b) noch inne Waschmaschine tun kannst.

    Ich hätt grad gar keine Geduld für sowas.
    Weisst ja, muss Holz schleppen und Wanne auffüllen bis morgen die Heizungwieder lefft.....

    Wieso is eigentlich Dein Header nach unten gerutscht ? Es ist damit quasi ein Footer.

    Ich geh denn mal wieder schleppen und wünsch Dir einen wunderschönen Abend !

    Es winkt
    Eve aus Klein Sibirien

    AntwortenLöschen
  9. Beautiful work Renate!

    Kisses and greetings from Croatia.

    AntwortenLöschen
  10. klar schaffst du das !!! sieht super gut aus !!! herzlichst Kathrin

    AntwortenLöschen
  11. Bei Deiner Ausdauer wird auch dieses schöne Stück fertig werden. Laß Dir einfach Zeit.
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  12. Welche Nadelstärke nimmst Du? LG Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tina,
      ich habe eine 9er Häkelnadel. Sie könnte aber ruhig noch größer sein, ich habe nur keine größere bekommen, deshalb häkle ich jetzt mit dieser Größe.
      LG Renate D.

      Löschen
  13. ....einfach total schön ...!
    Und: Ich finde Dich außerordentlich diszipliniert.-
    Wie sonst, wenn nicht mit eisener Disziplni, könnte man
    sonst Handquilten ?!?!
    Liebe Grüße,
    Christiane

    AntwortenLöschen

Empfohlener Beitrag