Freitag, 7. September 2012

Atelier-Story

Geht es euch auch so, dass ihr manchmal viele Tage auf der Suche nach einem interessanten Thema seid, das sich zu posten lohnt und sich rein gar nichts findet?
Und dann gibt es plötzlich viele Dinge auf einmal!
Mir geht es gerade so und hierfür habe ich mich für heute entschieden:

 ATELIER-STORY

Als mir der Postbote heute einen dicken Umschlag überreichte, wusste ich sofort, was er beinhaltete. Er (der Postbote) ist knapp an einer freudigen Umarmung von meiner Seite vorbeigeschrammt! ;-)
Auf einer Glückswolke schwebte ich ins Haus zurück!
 Im Umschlag befand sich nämlich das brand-aktuelle "Patchwork- und Quiltjournal", in dem ein 4-seitiger Bericht über mein Atelier veröffentlicht ist.


Im August erhielt ich von Gabi Maier eine Mail-Anfrage, ob ich Interesse an einer Atelier-Story im nächsten Heft hätte. 
Damit soll eine Serie über Ateliers von Quilterinnen gestartet werden.


Ich freute mich riesig und schickte Fotos und Infos über mein Atelier in die Redaktion nach Wien.


Und - voilà - so sieht das neue Heft aus!

Also Mädels - ich hoffe ihr steht schon in den Startlöchern, 
um Euch am 12. September das neue Heft zu holen!


Kommentare:

  1. Liebe Renate,
    das ist ja super, dass Dein Atelier nun quasi öffentlich zugänglich wird! Den Termin für das neue Heft werde ich mir vormerken!
    Schönes Wochenende und liebe Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  2. You do have the best studio that I have ever seen, it is so inviting and your colors are amazing.

    AntwortenLöschen
  3. mensch renate, du bist halt unser superstar!
    ich freue mich wirklich sehr für dich!!!
    liebste grüße
    lisanne

    AntwortenLöschen
  4. Ganz herzlichen Glückwunsch, liebe Renate!

    Leider, die momentanen Mittel lassen es nicht zu, das Heft zu kaufen, aber vielleicht ist der Inhalt irgendwann doch zu erlesen?
    Den abgebildeten Quilt finde ich sooo schön, sind so gar nicht meine Farben, aber als ich ihn sah, da dachte ich, diese Farben muss ich in einem späteren Quilt auch einmal verwenden. So richtig was für Tage ohne Sonnenschein!
    Freu Dich über den schönen Artikel! Und Dein Blog ist so schön anzusehen!
    Liebe Grüße!
    Josephine

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Renate!
    Also zu deinen Fragen am Anfang: Nein es ging mir bisher noch nie so, dass ich nicht gewußt hätte, worüber ich posten soll... :o) Aber es geht mir durchaus oft so, dass ich x Dinge gleichzeitig posten könnte. Eigentlich immer. Das Gefühl kenne ich also. UND ich kann im Moment enorm gut nachvollziehen, wie es dir geht und wie du dich fühlst angesichts dieses tollen Artikels (denn in gewisser Weise habe ich gerade eben etwas sehr Ähnliches erlebt - du kannst es bei mir nachlesen...:o))) Ich gratuliere dir ganz herzlich, liebe Quiltkönigin! Der Artikel ist wunderschön bebildert - naja, das ist ja auch kein Wunder bei deinem tollen Atelier! - und vier Seiten, das ist klasse!!!
    Allerliebste rostrosige Spätsommergrüße,
    Traude
    ✿ܓܓ✿ܓ✿ܓ✿ ♥♥♥♥ ܓܓ✿ܓ✿ܓ

    AntwortenLöschen
  6. Sali Renate, dann freue ich mich doppelt bis das patchwork- und Quiltjournal bei mir im Briefkasten liegt.
    Fröhliches Sticheln
    Edith

    AntwortenLöschen
  7. Ha, unsere Quiltkönigin goes Hollywood! ;)
    Toll! Ich freue mich sehr für Dich und diesen Erfolg!

    Liebe Grüße
    Britta

    AntwortenLöschen
  8. herzlichen Glückwunsch, es ist schön, wenn frau ihr Lebenswerk auch einmal in einer Zeitschrift veröffentlicht sehen kann, so kann man die freude über unser schönes Hobby gern teilen
    Gratulation von Silke
    PS. Patchwork- und Quiltjoournal war mein erstes Quiltheft-Abo überhaupt.

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Renate,

    herzlichen Glückwunsch zu so einer Story - und dann auch noch gleich 4 Seiten!!!
    Sobald es das Heft im Handel gibt werde ich es mir gleich besorgen.

    Liebe Grüße
    WaltraudD

    AntwortenLöschen
  10. ...das ist wunderbar, liebe Renate,
    eine schöne Anerkennung für deine Arbeit und Kreativität...freut mich sehr für dich,

    lieber Gruß von Birgitt

    AntwortenLöschen
  11. Das ist ja toll. Und dein Atelier ist auch superschön. Glückwunsch, ich freu mich für dich.
    Liebe Grüße Donna G.

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Renate*****

    DAS ist ja der WAHNSINN !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Du bist ja berühmt :0) LACH *****

    Ich finde es sensationell, wenn man Etwas - so wie DU - mit so viel Leidenschaft betreibt, dass man es sogar in eine Zeitschrift damit schafft.

    Ich gratuliere Die ganz herzlich und wünsche einen ganz wuderbaren Sonntag.

    Liebe Grüße Monique

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Renate,
    herzlichen Glückwunsch zur Entdeckung. Das ist wirklich toll, dass dort über dein Atelier berichtet wird. Kann deine Freude gut verstehen.
    Schöne Grüße,
    Johanna

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Renate,
    herzlichen Glückwunsch zum Artikel in der Zeitschrift. Ich werd sie mir die Woche gleich besorgen. Super!
    Lg Rosaline

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Renate,

    herzlichen Glückwunsch zur Veröffentlichung! Super! Die Freude kann ich gut verstehen.... ;O)

    Liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Frau Dehrberg,
    ich hab Ihren schönen Blogeintrag auch auf unsere Facebookseite verlinkt.
    http://www.facebook.com/quiltjournal

    Liebe Grüße aus Wien
    Hans Nussbaumer


    AntwortenLöschen
  17. .. Heft ist direkt bestellt und ich freue mich schon auf den Beitrag.
    LG aus dem Rheinland
    Susanne

    AntwortenLöschen